Aktuelle Termine

Sonntag, 04.09.2016

Die Unsterblichen - 150-jähriges Jubiläum

Sie gelten als die größten Lebewesen der Welt und die Ältesten. Sie trotzen den schwersten Stürmen und sogar Feuer kann ihnen nichts anhaben. Ihr Alter kann aufgrund der Geschichte bestimmt werden. Happy Birthday – Sequoiadendron giganteum! Vom Naturdenkmal "Mammutbaum" machen wir uns auf die Suche nach weiteren dieser Giganten und genießen den herrlichen Panoramablick vom Raitelberg über den Mainhardter Wald.

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Wüstenrot

Treffpunkt: Wanderparkplatz Wellingtonien, Wellingtonienstraße

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Kosten: Erwachsene 6,00 €, Kinder bis 16 Jahre kostenlos

Sonstiges: Nicht Kinderwagentauglich
Trittsicherheit erforderlich

Veranstalter: Sabine Reiss, Friedenstr. 36, 71543 Wüstenrot, Tel. 07130 - 403588, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich.

Sonntag, 04.09.2016

Bergtour - Zwischen Wald und Wein

Auf eine aussichtsreiche Löwensteiner Bergtour geht es am Sonntag, 4. September mit der Naturparkführerin Sabine Rücker. Unterwegs erzählt sie den Wanderern interessante Geschichten rund um Löwenstein und die vielfältige Kulturlandschaft. Auf dem Wohlfahrtsberg gibt es zum Abschluss im Weinberg eine kleine Kostprobe und Informatives rund um den Weinbau.

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Löwenstein

Treffpunkt: Weingut Bihlmayer, Reisacher Str. 60

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: 7,50 €

Sonstiges: Steilere Auf- und Abstiege.
Eine Kooperation der Naturparkführer Schwäbisch-Fränkischer Wald mit der Stadt Löwenstein.

Veranstalter: Sabine Rücker, Ortsstr. 95, 71720 Oberstenfeld-Prevorst, Tel. 0 71 94 - 954 854 5, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich.

Sonntag, 04.09.2016

Oberroter Geschichte(n)

Die Wanderung führt durch die sanfthügeligen Wiesen und Felder hinauf auf die bewaldeten Höhenrücken rund um Oberrot. Unterwegs wird von historischen Tatsachen, aber auch von alten Sagen und Märchen die Rede sein. Außerdem liegen viele schöne Aussichtspunkte auf dem Weg.

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Oberrot

Treffpunkt: Bonifatiuskirche (Rottalstr. 71)

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Kosten: Erwachsene 5,00 €, Kinder bis 14 Jahre 2,50 €

Sonstiges: Nicht barrierefrei.
Festes Schuhwerk empfohlen.

Veranstalter: Sandra Neubauer, Treutweinweg 11, 74523 Schwäbisch Hall, Tel. 0791 - 20338830, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich.

Montag, 05.09.2016 - Mittwoch, 07.09.2016

Abenteuer Bauernhof!

Zwischen duftendem Heu, umgeben von saftig grünen Wiesen und inmitten einer lustigen Kinderschar entdecken und erleben wir gemeinsam die faszinierende Welt des Bauernhofs. Lerne mit uns die bunte und aufregende Tierwelt auf dem Bauernhof kennen: Kühe, Pferde, Schweine, Hühner, Bienen! Drei unvergessliche Tage lang kümmern wir uns gemeinsam um Bienen, versorgen Kühe, sehen beim Melken zu, besuchen die Pferde, spielen Geländespiele und vieles mehr!

Zielgruppe: Kinder (6 - 12 Jahre)

Uhrzeit: 13.30 Uhr

Ort - Teilort: Welzheim, Schafhof

Treffpunkt: Lernort-Bauernhof von Familie Seiz u. Hinderer, Schafhof 36

Dauer: ca. 5,5 Stunden

Sonstiges: 45€ (inkl. Hofvesper und Getränk)
Wetterangepasste Kleidung, Rucksackvesper und Getränk für unterwegs mitbringen!

Veranstalter: Ruth Bohn, Spielhof 2, 71540 Murrhardt, Tel. 0 71 84 - 21 98, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 0 71 84 - 21 98

Sonntag, 11.09.2016

Die beste Marmelade der Welt

Wildfrüchte sind nicht nur gesund, sondern auch lecker. Die unterhaltsame Wanderung führt zu kostbaren Kräutern, süßen Beeren und anderen Wildfrüchten. Dazu gibt es viele Tipps zur Haltbarmachung und der besten Zubereitungsmethode. Gezeigt wird auf der Wanderung aber auch, wie Verwechslungen mit ungenießbaren oder giftigen Pflanzen vermieden werden können. Zum Abschluss gibt es Probiererle und natürlich den leckeren Bergles-Apfelsaft.

Uhrzeit: 13.00 Uhr

Ort - Teilort: Berglen-Oppelsbohm

Treffpunkt: Ortdmitte, Mauritiuskirche, Beethovenstraße 9

Dauer: ca. 3,5 Stunden

Kosten: Erwachsene 7,00 €, Kinder bis 17 Jahre 3,00 €

Veranstalter: Peter Elsäßer, Mendelssohnstraße 21, 73663 Berglen, Tel. 07195 - 58 36 55, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
oder telefonische Anmeldung unter Tel. 07195 - 58 36 55

Sonntag, 11.09.2016

Panoramawanderung mit Höhenblick

Nach einem herrlichen Ausblick vom Juxturm hinab in den Schwäbisch-Fränkischen Wald führt die Route über die Nassacher Ebene mit ihrem nahezu 360-Grad-Rundumblick. Schmale Wald- und Wiesenwege wechseln ab mit gut befestigten Straßen und zeigen ein äußerst abwechslungsreiches Gelände. Von windigen Lagen bis behüteten Waldarealen ist alles vertreten.

Uhrzeit: 13.00 Uhr

Ort - Teilort: Spiegelberg-Jux

Treffpunkt: Parkplatz Zollstock, Richtung Nassach

Dauer: ca. 3,5 Stunden

Kosten: Erwachsene 7,00 €, Kinder bis 12 Jahre 2,00 €

Sonstiges: Kleidung im Zwiebellook empfohlen

Veranstalter: Eleonore Schick, Brombeerweg 3, 71229 Leonberg, Tel. 07152 6130303, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich.

Sonntag, 11.09.2016

Teufelskanzel und hohe Tanne

Aus den Tiefen der klammen, steinernen Teufelskanzel führt der Weg, dem Himmel entgegen - hinauf zu den hohen, lichten Tannen der Frickenhofer Höhe. Unterwegs liest die Autorin Sylvia Bäßler passende Auszüge aus ihrem Roman „Im Schatten der Eichen“. Unser Ziel ist die große Waldtafel, auch Friedenstisch genannt. Hier lassen wir uns Dinkelsalat, Griebenschmalz, herzhaftes Dinkelbrot aus dem Holzofen und noch weitere Leckereien schmecken!

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Gschwend-Rotenhar

Treffpunkt: Parkplatz „Weiter Weg“,auf der Kreisstr.2662/3330 bei Rothar

Dauer: ca. 3 Stunden

Sonstiges: 18 €/Person, inkl. 3-Gang-Menü und Getränke
Bedingt kinderwagentauglich
Evtl. Getränke für unterwegs mitbringen!

Veranstalter: Ruth Bohn, Spielhof 2, 71540 Murrhardt, Tel. 0 71 84 - 21 98, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 0 71 84 - 21 98

Sonntag, 18.09.2016

Unsere häufigsten Waldbäume

Auf einer Familientour auf der Gronauer Platte lernen die Teilnehmer unsere wichtigsten Waldbäume kennen. Die Kinder werden dabei Blätter sammeln und diese zur Erinnerung für zu Hause zu einem Naturbild zusammenkleben. Neben den Bäumen werden wir entlang unseres Weges sicher noch die eine oder andere Spur entdecken.

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Oberstenfeld-Gronau

Treffpunkt: Parkplatz Schützenverein, K2092 Richtg. Prevorst, 10m rechts

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Kosten: Erwachsene 5,00 €, Kinder bis 15 Jahre 2,50 €

Sonstiges: Nicht kinderwagentauglich
Trittsicherheit erforderlich

Veranstalter: Oliver Frey, Schmidhausener Str. 10, 71720 Oberstenfeld-Gronau, Tel. 07062 - 936636, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich.

Sonntag, 18.09.2016

Das Geheimnis von Wilhelmsglück

Von der Bilz bis zum Bergwerk - eine Rundwanderung durch Natur und Geschichte von Michelbach und Wilhelmsglück. Da gibt es auf kurzer Strecke viel zu entdecken, vielleicht sogar einen Eisvogel. Der fühlt sich am Kocher und den vielen Mühlkanälen rund um Wilhelmsglück sehr heimisch. Mehr Geheimnisse werden noch nicht verraten.

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Michelbach an der Bilz-Hirschfelden

Treffpunkt: Zufahrt zum Steinbruch Wilhelmsglück, alter Bahnhof

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: 7,50 €

Sonstiges: Kinder ab 10 Jahre

Veranstalter: Karl-Dieter Diemer, Hölderlinstr. 10, 74405 Gaildorf, Tel. 07971 - 911730, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung:

Sonntag, 18.09.2016

MühlenWanderMarathon

Wandern für Alle zu den Mühlen im Welzheimer Wald. Ob sportlich die Marathon-Tour mit 42km wagt oder lieber die Halbmarathon-Strecke, ist jedem selbst überlassen. Auch auf einer Familien-Tour mit Kindern kann gewandert werden. Für jeden ist etwas Passendes dabei. Einige der historischen Mühlen an den gut ausgeschilderten Wanderwegen sind geöffnet und dürfen besichtigt werden
Startgebühr: Marathon/Halbmarathon: 13 €, Familien mit Kindern: 19 €

Zielgruppe: Erwachsene und Familien mit Kindern

Uhrzeit: 8.00 Uhr

Ort - Teilort: Alfdorf

Treffpunkt: Hagmühle

Veranstalter: Walter Hieber, Burgstr. 35, 73642 Welzheim, Tel. 0 71 82 - 93 56 97, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular

Sonntag, 18.09.2016

Herbst in den Streuobstwiesen

- Im Rahmen des "Tag des Schwäbischen Waldes" -
Die Wanderung führt auf teilweise schmalen Pfaden und Hohlwegen durch die bunte Herbstlandschaft der Streuobstwiesen nördlich von Sulzbach. Unterwegs werden interessante Fakten und auch kurzweilige Geschichten zum Thema Streuobst erzählt. Was ist das Besondere an Streuobstwiesen? Wo kommt unser Obst her? Und welche Früchte sind sonst noch essbar?

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Sulzbach an der Murr

Treffpunkt: Wanderparkplatz beim Grillplatz Seitenbachtal (an der B14)

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Kosten: Erwachsene 6,00 €, Kinder bis 16 Jahre 3,00 €

Sonstiges: Parkplatz: Karte.
Nicht barrierefrei.
Möglichkeit Tag am Grillplatz ausklingen zu lassen (in Eigenregie).

Veranstalter: Sandra Neubauer, Treutweinweg 11, 74523 Schwäbisch Hall, Tel. 0791 - 20338830, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich.

Samstag, 24.09.2016

Kuriose Geschichten aus Löwenstein - Stadtführung

Machen Sie sich mit der Naturparkführerin Sabine Rücker auf Erkundungstour durch das Städtchen Löwenstein. Sie erfahren Spannendes über die Seherin von Prevorst, den Tierschützer und Literaten Manfred Kyber, der von 1923-33 in Löwenstein lebte, oder den Tanz- und Henkersplatz am Stutz. Tauchen Sie ein in die Geschichte Löwensteins und entdecken so allerhand kuriose Geschichten.

Uhrzeit: 19.00 Uhr

Ort - Teilort: Löwenstein

Treffpunkt: Freihaus, Eingang Manfred-Kyber-Museum

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Kosten: 4,00 €

Veranstalter: Sabine Rücker, Ortsstr. 95, 71720 Oberstenfeld-Prevorst, Tel. 0 71 94 - 954 854 5, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich.

Sonntag, 25.09.2016

Dem Eichhörnchen auf der Spur

Die Familien-Tour geht vorbei an Streuobstwiesen. Auf dem Weg wird das Leben der Eichhörnchen spielerisch nachgeahmt und Interessantes über die flinken Tiere berichtet. Mit etwas Glück können Spuren von ihnen am Waldrand entdeckt werden.

Zielgruppe: Familien

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Weissach im Tal– Bruch

Treffpunkt: Parkplatz am Friedhof, Lutzenberger Str. 37

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Kosten: Erwachsene 5,00 €, Kinder bis 18 Jahre 2,00 €

Sonstiges: Sitzkissen, Getränk und Vesper mitbringen

Veranstalter: Michaela Genthner, Täferhalde 12, 71554 Weissach im Tal, Tel. 07191 - 318653, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 07191 - 318653

Sonntag, 25.09.2016

Wie das Wasser das Bergsteigen lernte

Waldenburger Aussichts- und Entdeckertouren: Von der sogenannten "Lästerallee" geht es über die idyllische Hohenau zur historischen Ziegelhütte. Dabei erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über die vielfältige Landschaft am Keuperstufenrand, die aufwändig gepflegt werden möchte und dem fast 700-jährigen Kampf einer Stadt ohne Wasser.

Uhrzeit: 15.00 Uhr

Ort - Teilort: Waldenburg

Treffpunkt: Hauptstraße gegenüber Panoramahotel

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Kosten: Erwachsene 6,00 €, Kinder bis 16 Jahre kostenlos

Sonstiges: Nicht barrierefrei

Veranstalter: Petra Kuch, Theodor-Fontane-Weg 6, 74613 Öhringen, Tel. , Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich.

Sonntag, 25.09.2016

Gibt es schon Pilze?

Sammeltour zu Steinpilz & Co. Für Einsteiger in das schöne Hobby des Pilzesammelns. Die heutige Suche zielt auf sogenannte Röhrenpilze, die leichter zu bestimmen sind, als ihre Brüder und Schwestern mit Lamellen.

Uhrzeit: 13.00 Uhr

Ort - Teilort: Berglen-Kottweil

Treffpunkt: Waldspielplatz Kottweil

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: Erwachsene 6,00 €, Kinder bis 12 Jahre kostenlos

Sonstiges: Sammelkorb und Messer bitte mitbringen.

Veranstalter: Peter Elsäßer, Mendelssohnstraße 21, 73663 Berglen, Tel. 07195 - 58 36 55, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
oder telefonische Anmeldung unter Tel. 07195 - 58 36 55

Sonntag, 02.10.2016

Alte, verlassene Wohnplätze

Löwensteiner Bergtour: Entlang der jungen Lauter führt die Tour durch das romantische Joachimstal. Die Teilnehmer begeben sich auf Spurensuche nach einem ehemaligen Wohnplatz. An dieser Wüstung erfahren sie mehr über die Neuhütte im Joachimstal und deren glasige Vergangenheit und das alte Försterhaus, das 1999 ins Freilichtmuseum nach Wackershofen kam. In Kooperation mit der Stadt Löwenstein.

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Löwenstein

Treffpunkt: Parkplatz Aussichtsplatte, B39 Richtung Hirrweiler

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: Erwachsene 7,50 €, Kinder bis 18 Jahre kostenlos

Sonstiges: Nicht Kinderwagentauglich
Trittsicherheit erforderlich

Veranstalter: Sabine Reiss, Friedenstr. 36, 71543 Wüstenrot, Tel. 07130 - 403588, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich.

Montag, 03.10.2016

Die schönsten Löwensteiner Aussichten

Löwensteiner Bergtour: Das Bergstädtchen Löwenstein thront über dem Weinsberger Tal, umgeben von einer vielfältigen Kulturlanschaft: Wälder und Weinberge, Schafweiden und Streuobstwiesen. Ganz besonders sind die schönen Aussichten. Zehn Aussichtsplätze wurden von regionalen Künstlern gestaltet und laden zum Besuche ein. Kooperation Stadt Löwenstein.

Uhrzeit: 10.00 Uhr

Ort - Teilort: Löwenstein

Treffpunkt: Weinhaus Löwenstein, Reisacher Str. 5

Dauer: ca. 7 Stunden

Kosten: 12,50 €

Sonstiges: inkl. Kostproben
Nur für geübte Wanderer, Strecke ca. 18 km Vesper für unterwegs mitbringen
ÖPNV: S4 Bhf. Willsbach, Bus 635 Haltestelle Teusserbad

Veranstalter: Sabine Rücker, Ortsstr. 95, 71720 Oberstenfeld-Prevorst, Tel. 0 71 94 - 954 854 5, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich.

Montag, 03.10.2016

Von Bibern, Mönchen und Flößerei

Waldenburger Aussichts- und Entdeckertouren: Waldenburg galt einst als das seenreichste Land in Württemberg. Auf den Spuren alter Zeugnisse dieser Zeit erfahren die Teilnehmer mehr wie die Mönche früher die Teichwirtschaft betrieben. Der einstige Bewohner, der Biber, ist längst wieder auf dem Vormarsch und erobert nach und nach den Kocher und seine Nebenflüsse. Vielleicht eines Tages auch wieder den Neumühlsee.

Uhrzeit: 15.00 Uhr

Ort - Teilort: Waldenburg-Neumühle

Treffpunkt: Parkplatz Landgasthof am Neumühlsee

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Kosten: Erwachsene 6,00 €, Kinder bis 16 Jahre kostenlos

Veranstalter: Petra Kuch, Theodor-Fontane-Weg 6, 74613 Öhringen, Tel. , Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich.

Sonntag, 09.10.2016

Alte Geschichten und neue Weine

Jahrhundertelang gehörte der Weinbau am Ebersberg zum Leben im Dorf und Schloss. Diese Wanderung führt durch die Geschichte, vorbei an Zeugen der Vergangenheit und schließlich zu fantastischen Aussichten über das Weissacher Tal.

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Auenwald-Hohnweiler

Treffpunkt: Parkplatz Tennisplätze, Am Asang

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Kosten: 6,00 €

Sonstiges: Kinder frei

Veranstalter: Andrea Schröder, Ginsterhalde 51, 71554 Weissach im Tal, Tel. 0 71 91 - 30 07 38 oder mobil 0171/6737117, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 0 71 91 - 30 07 38 oder mobil 0171/6737117

Sonntag, 09.10.2016

Rundwanderung über Juxkopf und Silberstollen

Die ca. 13 km lange Wanderung führt zu einer der höchsten Erhebungen im Naturpark Schwäbisch-Fränkischen Wald mit fantastischer Aussicht, dem Juxkopf. Der anschließende Weg durch die Hüttlenwaldschlucht begeistert durch die tief eingeschnittenen Klingen, mit zum Teil sehr steilen Hängen und höhlenartigen Sandsteinstrukturen. Über den Silberstollenweg geht es zum Spiegelberger Silberstollen, der als Versteck für Fledermäuse gilt.

Uhrzeit: 9.00 Uhr

Ort - Teilort: Oberstenfeld-Prevorst

Treffpunkt: Parkplatz am Friedhof, Ortseingang Ortsstr.

Dauer: ca. 5 Stunden

Kosten: 10,00 €

Sonstiges: Trittsicherheit erforderlich
Nicht kinderwagentauglich
Getränke und Rucksackvesper mitbringen

Veranstalter: Frank Schulz, Farnersberg 22, 71717 Beilstein/Farnersberg, Tel. 07130 – 453576, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 07130 – 453576

Sonntag, 16.10.2016

Farben des Herbstes - Mit dem Bike geniessen

Der goldene Oktober färbt das Laub der Bäume und Weinberge in den schönsten Farben. Mit dem Mountainbike geht es entlang der Keuperrandstufe und hinauf zum Stocksberg. Die neu ausgewiesenen Mountainbikestrecken erlauben großen Fahrspaß und Naturgenuss.

Uhrzeit: 10.00 Uhr

Ort - Teilort: Untergruppenbach-Unterheinriet

Treffpunkt: Wanderparkplatz Farnersberger Tal, L1111 Richtung Vorhof

Dauer: ca. 4 Stunden

Kosten: 8,00 €

Sonstiges: Funktionstüchtiges Mountainbike und Helm sowie fahrtechnisches Können und Kondition für mehrstündige Tour erforderlich
Getränke, Verpflegung und kleines Reparaturset mitbringen

Veranstalter: Klaus Pfeffer, Hasengasse 20, 74199 Untergruppenbach, Tel. 0 71 31 - 47 79 60, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 0 71 31 - 47 79 60

Sonntag, 16.10.2016

Abtsgmünder Dorfspaziergang

Was macht Abtsgmünd aus? Alte Geschichten, historische Gebäude, moderne Braukunst und natürlich Wasser. Spazieren Sie mit und lernen Abtsgmünd näher kennen. Zum Abschluss besuchen die Teilnehmer die Brauerei Wieland und verkosten das zertifizierte Bio-Naturparkbier, dazu gibt es warmen Leberkäse mit Kartoffelsalat.

Zielgruppe: Erwachsene

Uhrzeit: 14.30 Uhr

Ort - Teilort: Abtsgmünd

Treffpunkt: Zehntscheuer, Kirchstr. 2

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: 6,00 €

Sonstiges: zzgl. 3,50 € für Leberkäse mit Kartoffelsalat, 2,00 € pro Bier
nur Erwachsene

Veranstalter: Helene Angstenberger, Weiheräckerstr. 15, 73453 Abtsgmünd, Tel. 07366 - 919248, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 07366 - 919248

Sonntag, 16.10.2016

Totentrompeten, Gallustinte und sprechende Bäume

Wanderung durch den bunten Herbstwald mit vielen fantastischen Geschichten über die Wunderwelt der Bäume und anderer Waldbewohner.

Uhrzeit: 13.00 Uhr

Ort - Teilort: Berglen-Oppelsbohm

Treffpunkt: Feuerwehrhaus Berglen-Oppelsbohm, Schumannweg

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: Erwachsene 6,00 €, Kinder bis 12 Jahre kostenlos

Veranstalter: Peter Elsäßer, Mendelssohnstraße 21, 73663 Berglen, Tel. 07195 - 58 36 55, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
oder telefonische Anmeldung unter Tel. 07195 - 58 36 55

Sonntag, 23.10.2016

Achtsam unterwegs zum Geiststein

Was macht einen Ort zum einem Kraftplatz? Gibt es positive Schwingungen? Kann man Energie spüren? Auf diese und andere Fragen gilt es bei dieser Tour Antworten zu finden und das Augenmerk darauf zu richten, wie die Natur auf und in uns wirkt.

Uhrzeit: 13.30 Uhr

Ort - Teilort: Welzheim-Breitenfürst

Treffpunkt: Wanderparkplatz bei der Grabbenlinde, Richtung Eibenhof

Dauer: ca. 4 Stunden

Kosten: 10,00 €

Sonstiges: Nur für Erwachsene
Nicht barrierefrei
Getränk und Sitzkissen mitbringen
Trittsicherheit erforderlich

Veranstalter: Yvonne Grimminger-Müllener, Pfersbacher Straße 21, 73553 Alfdorf, Tel. 0173-7851983 , Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 0173-7851983

Sonntag, 23.10.2016

Mühlenwanderung mit Max und Moritz

Begleitet von Wilhelm Buschs Reimen und Bildern geht es auf eine echte Lausbuben/ -mädchen-Wanderung vom Eisenbachsee zur Meuschenmühle. Unterwegs erleben die Wanderer die Streiche von Max und Moritz "live" mit Spielen, Aktionen und Überraschungen. Keine Angst, am Ende kommt niemand "in den Trichter". Aber natürlich wird, nachdem jeder ein kühles Getränk aus dem Mühlbach geangelt hat, die "Max- und Moritz-Mühle" in Betrieb besichtigt.

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Alfdorf-Pfahlbronn

Treffpunkt: Parkplatz Eisenbach-Stausee, K1888 Richtung Welzheim

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: Erwachsene 7,00 €, Kinder bis 12 Jahre 3,00 €

Sonstiges: Vesper und Getränke für unterwegs mitbringen

Veranstalter: Walter Hieber, Burgstr. 35, 73642 Welzheim, Tel. 0 71 82 - 93 56 97, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular

Sonntag, 30.10.2016

Mit Fackeln um den Ebnisee

Ein beeindruckendes Erlebnis, besonders für Kinder, wird die ganz andere Ebnisee-Umrundung werden. Mit Fackeln im Dunkeln laufen, den schwarzen See mit seinen Geräuschen erfahren, die dunkle Waldkulisse um sich herum spüren. Es wird viel erzählt über den Ebnisee, seine Entstehung und die heutige Nutzung. Auf halbem Weg werden uns Waldfeen mit einem Umrunk überraschen und uns zurückbegleiten.

Uhrzeit: 17.30 Uhr

Ort - Teilort: Kaisersbach-Ebnisee

Treffpunkt: Hauptparkplatz Ebnisee

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Kosten: Erwachsene 8,00 €, Kinder bis 12 Jahre 4,00 €

Sonstiges: inkl. Fackeln und Umtrunk
eventuell Taschenlampe oder Laterne mitbringen

Veranstalter: Petra Klinger, Heiningerweg 57 , 71522 Backnang, Tel. 0170 5245311, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel.

Sonntag, 30.10.2016

Herbstwald in den Berglen

Die spannende Familientour führt durch den bunt gefärbten Herbstwald. Durch ausgesuchte Plätze und mit Spielen, Geschichten, Märchen erleben die Teilnehmer den Wald auf ganz neue Art. Zum Abschluss wird aus selbst gesammeltem Naturmaterial gebastelt.

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Berglen-Kottweil

Treffpunkt: Wanderparkplatz am Hohenstein, Waldspielplatz Kottweil

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Kosten: Erwachsene 8,00 €, Kinder bis 16 Jahre kostenlos

Sonstiges: Vesper und Getränke, Tragetasche oder Behälter mitbringen

Veranstalter: Tanja Uter, Zwölfbeetweg 7, 73663 Berglen, Tel. 07195 - 947488, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich.

Dienstag, 01.11.2016

Das sind ja schöne Aussichten

Eine Höhenwanderung zu den schönsten Aussichtspunkten im Norden der Berglen. Dabei gibt es spannende Geschichten zu Natur, Landschaft und ihren Menschen. An den Aussichtspunkten wird ermittelt, wer am besten Entfernungen schätzen kann. Zur Halbzeit der unterhaltsamen Wanderung wird zu Zwiebelkuchen und neuem Wein zünftig eingekehrt.

Uhrzeit: 13.00 Uhr

Ort - Teilort: Berglen-Öschelbronn

Treffpunkt: Parkplatz Sommerrain, L1120 ca. 1,5km östl. Stöckenhof

Dauer: ca. 4,5 Stunden

Kosten: Erwachsene 7,00 €, Kinder bis 17 Jahre 3,00 €

Sonstiges: zzgl. Kosten Einkehr

Veranstalter: Peter Elsäßer, Mendelssohnstraße 21, 73663 Berglen, Tel. 07195 - 58 36 55, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
oder telefonische Anmeldung unter Tel. 07195 - 58 36 55

Sonntag, 06.11.2016

Der Mühlengeist vom Wieslauftal

Auf einer kleinen Fackelrundwanderung bei Dunkelheit gerät man unversehens in den Bann von Geistern und Dämonen. Schaurig-schöne Gruselgeschichten lassen einen frösteln und man sehnt sich nach Licht, Wärme und Geborgenheit. Dann öffnet sich für den nächtlichen Wanderer die Ölmühle bei Michelau und der "Mühlengeist" wird greifbar. Lassen Sie sich in eine andere Welt entführen.

Uhrzeit: 18.00 Uhr

Ort - Teilort: Rudersberg-Michelau

Treffpunkt: Parkplatz Wieslaufbrücke zw. Michelau und Asperglen

Dauer: ca. 2 Stunden

Kosten: Erwachsene 8,00 €, Kinder bis 12 Jahre 6,00 €

Sonstiges: inkl. Fackel und Schnaps (bzw. alkoholfreie Alternative)
Kinder ab 8 Jahre

Veranstalter: Prof. Dr. Manfred Krautter, Brunnenrain 15, 73655 Plüderhausen, Tel. 0 71 81 - 8 39 94 , Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 0 71 81 - 8 39 94
Bitte um Anmeldung bis zum 03.11.2016

Sonntag, 06.11.2016

Wenn das Käuzchen ruft

Wie gruselig ist es im dämmrigen oder dunklen Wald? Wer ist mutig genug, auch mal ein Stück ganz alleine auf lichtlosen Pfaden zu gehen? Der Wald in der Dämmerung und Dunkelheit ist von ganz besonderer Atmosphäre geprägt. Diese gilt es auf der Familientour mit allen Sinnen zu erkunden.

Uhrzeit: 16.30 Uhr

Ort - Teilort: Fichtenberg-Erlenhof

Treffpunkt: Parkplatz am Waldrand, nördlich Erlenhof

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Kosten: Erwachsene 6,00 €, Kinder bis 12 Jahre 4,00 €

Sonstiges: Kinder ab 7 Jahre
Taschenlampen nicht erforderlich

Veranstalter: Karl-Dieter Diemer, Hölderlinstr. 10, 74405 Gaildorf, Tel. 07971 - 911730, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich.

Sonntag, 06.11.2016

Bergtour - Wildromantisches Bernbachtal

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Löwenstein-Hirrweiler

Treffpunkt: Parkplatz Enzwiese, B39 zwischen Hirrweiler und Wüstenrot

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: 7,50 €

Veranstalter: Sabine Rücker, Ortsstr. 95, 71720 Oberstenfeld-Prevorst, Tel. 0 71 94 - 954 854 5, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich.

Sonntag, 13.11.2016

Der Büchelberger Grat

Diese Wanderung führt mal links, mal rechts davon und auch mal darüber. Der Büchelberger Grat wird als schmaler Bergrücken, als weithin auffallender Wulst am nördlichen Rand des Kochertales beschrieben. Er ist 4 km lang und 300 m breit. An einigen Stellen, insbesondere in der laublosen Zeit bietet der Grat eine weite, wunderschöne Aussicht über das Kochertal sowie auf die Ellwanger Berge.

Uhrzeit: 10.30 Uhr

Ort - Teilort: Abtsgmünd-Wilflingen

Treffpunkt: Wanderparkplatz Richtung Vorderbüchelberg

Dauer: ca. 4 Stunden

Kosten: 8,00 €

Sonstiges: Nur Erwachsene
Hunde auf Anfrage
Trittsicherheit erforderlich
Rucksackvesper und Getränke mitbringen

Veranstalter: Julia Kiesel, Alte Str. 4, 73453 Abtsgmünd, Tel. 07366 - 923422, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 07366 - 923422