Aktuelle Termine

Donnerstag, 26.05.2016

Esel-Trekkingtour um Mainhardt - AUSGEBUCHT!

Einfach mal los ziehen mit dem Esel und sich einlassen auf die Eigenarten eines ganz besonderen Tieres. Das können Groß und Klein bei dieser Esel-Tour in Mainhardt erleben, bei der jede/r mal einen Esel führen darf. Sind Esel wirklich so stur, wie es immer heißt? In Kooperation mit der Gemeinde Mainhardt.

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Mainhardt

Treffpunkt: Pension Waldblick, Heilbronner Str. 51

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: Erwachsene 6,00 €, Kinder bis 18 Jahre 3,00 €

Sonstiges: zzügl. Spende für die Esel
Feste Schuhe, Getränke und Vesper für unterwegs mitbringen
Strecke ca. 4-5 km, barrierefrei

Veranstalter: Sabine Rücker, Ortsstr. 95, 71720 Oberstenfeld-Prevorst, Tel. 0 71 94 - 954 854 5, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 0 71 94 - 954 854 5

Donnerstag, 26.05.2016

Maiflöte und Piepetze

Mitten im Wald sitzen, Pfeifen schnitzen, erzählen und zuhören. Ein Tag für Kinder, Eltern und Großeltern und alle die Lust haben, Pfeifen aus Holunder, Weiden und anderen Gehölzen zu schnitzen und zu bauen.

Uhrzeit: 10.00 Uhr

Ort - Teilort: Abtsgmünd-Wöllstein

Treffpunkt: Parkplatz am Friedhof, Schüsselberg (Straße)

Dauer: ca. 3,5 Stunden

Kosten: Erwachsene 7,00 €, Kinder bis 16 Jahre 3,00 €

Sonstiges: Fußweg ca. 30 Min., kinderwagentauglich
Vesper, Getränke und Taschenmesser mitbringen

Veranstalter: Karin Sinner, Amtsgasse 3, 73453 Abtsgmünd, Tel. 07366 - 9649509, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist abgelaufen.
Kontaktieren Sie den Veranstalter ggf. telefonisch.
Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 07366 - 9649509

Donnerstag, 26.05.2016

Edelsteine der Berglen - Unsere Orchideen

Ja, es gibt noch Orchideen in den Berglen. Diese Wanderung führt zu herrlichen Blumenwiesen, auf denen sie neben anderen wilden Blumen wachsen.

Uhrzeit: 13.00 Uhr

Ort - Teilort: Berglen-Stöckenhof

Treffpunkt: Parkplatz zwischen Stöckenhof und Bürg

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: 6,00 €

Veranstalter: Peter Elsäßer, Silcherstraße 4, 73663 Berglen, Tel. 07195 - 58 36 55, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
oder telefonische Anmeldung unter Tel. 07195 - 58 36 55

Samstag, 28.05.2016

Kuriose Geschichten aus Löwenstein - Stadtführung

Machen Sie sich mit der Naturparkführerin Sabine Rücker auf Erkundungstour durch das Städtchen Löwenstein. Sie erfahren Spannendes über die Seherin von Prevorst, den Tierschützer und Literaten Manfred Kyber, der von 1923-33 in Löwenstein lebte, oder den Tanz- und Henkersplatz am Stutz. Tauchen Sie ein in die Geschichte Löwensteins und entdecken so allerhand kuriose Geschichten.

Uhrzeit: 19.00 Uhr

Ort - Teilort: Löwenstein

Treffpunkt: Freihaus, Eingang Manfred-Kyber-Museum

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Kosten: 4,00 €

Veranstalter: Sabine Rücker, Ortsstr. 95, 71720 Oberstenfeld-Prevorst, Tel. 0 71 94 - 954 854 5, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich.

Samstag, 28.05.2016

Whisky-Trail durch die Schwäbischen Highlands

Geführte Whisky-Tasting-Wanderung mit vielen Highlights, vom Murrhardter Bahnhof durch das Trauzenbachtal, wo wir an verschiedenen Stationen insgesamt 7 hochwertige schottische Single Malt Whisky´s genießen. Das Ziel unserer ca. zweistündigen Wanderung ist das Weidefest bei Uku-Galloways hoch über dem Murrtal. Haben Sie Spaß bei unseren schwäbischen HighHighlandgames. Leitung: Whiskykenner Volker Stahl und Naturparkführer Walter Hieber

Zielgruppe: Erwachsene

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Murrhardt

Treffpunkt: Bahnhof

Dauer: ca. 5,5 Stunden

Sonstiges: Kosten: 68 €
enthalten: Whisky-Nosing-Glas , Glashalter zum Umhängen, 7 hochwertige schottischen Single Malt Whisky´s, leckeres Essen von schottischen Galloway-Rindern, Rücktransport zum Bahnhof

Veranstalter: Walter Hieber, Burgstr. 35, 73642 Welzheim, Tel. 0 71 82 - 93 56 97, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular

Sonntag, 29.05.2016

Von Waldglas, alten Mühlen und trolligen Blumen

Auf einsamen Waldpfaden und entlang ursprünglicher Nasswiesen geht diese Führung durch die Naturschutzgebiete „Wiesen im Dachsbach- und Rottal“. Die Teilnehmer erfahren dabei mehr über die seltene Flora und Fauna, die Geschichten der alten Mühlen an der Rot und die Glashütten im Mainhardter Wald.

Uhrzeit: 15.00 Uhr

Ort - Teilort: Wüstenrot-Finsterrot

Treffpunkt: Parkplatz Friedhof, Gustav-Vogelmann-Straße

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Kosten: Erwachsene 6,00 €, Kinder bis 16 Jahre kostenlos

Sonstiges: Nicht barrierefrei, Trittsicherheit erforderlich Bei Nässe gutes Schuhwerk

Veranstalter: Petra Kuch, Theodor-Fontane-Weg 6, 74613 Öhringen, Tel. , Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich.

Sonntag, 29.05.2016

Wasserfälle und urwaldartige Schluchten

Auf abenteuerlichen Wegen werden die Teilnehmer durch eine der schönsten Gebiete des Schwäbischen Waldes geführt. Die urwaldartige Hörschbachschlucht, rauschende Wasserfälle und ein Felsenmeer, dass, wie eine Sage beschreibt, von Riesen erschaffen wurde. Die Urwüchsigkeit und Schönheit dieses Gebietes verzaubert Groß und Klein und motiviert zum weiteren Entdecken.

Zielgruppe: Jugendliche und Erwachsene

Uhrzeit: 9.00 Uhr

Ort - Teilort: Murrhardt

Treffpunkt: Wanderparkplatz am vorderen Hörschbachwasserfall

Dauer: ca. 4,5 Stunden

Kosten: Erwachsene 9,00 €, Kinder bis 14 Jahre 5,00 €

Sonstiges: Kinder ab 9 Jahre
Trittsicherheit erforderlich
Getränke und Rucksackvesper mitbringen

Veranstalter: Frank Schulz, Farnersberg 22, 71717 Beilstein/Farnersberg, Tel. 07130 – 453576, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 07130 – 453576

Sonntag, 29.05.2016

Ballontrekking

Gemeinsam abheben und schweben über dem Schwäbi- schen Wald – fachkundig erklärt vom Naturparkführer. Wohin, weiß nur der Wind. Nach gut einstündigerstündiger Fahrt setzt uns unser Ballonfahrer ab und die Erstfahrer werden „getauft“. Danach erleben wir den Schwäbischen Wald auf Schusters Rappen: eine kurzweilige Wanderung durch Wald und Feld zurück Richtung Startplatz. Dort erwartet uns ein leckeres Mittagessen vom Gallowayrind beim Weidefest.

Uhrzeit: 6.00 Uhr

Ort - Teilort: Murrhardt-Vordermurrhärle

Treffpunkt: Weidefest bei Uku-Galloways

Dauer: ca. 6 Stunden

Sonstiges: Kosten: 289 €
für Ballonfahrt, evtl. Shuttle, Wanderung, Essen, Getränke

Veranstalter: Walter Hieber, Burgstr. 35, 73642 Welzheim, Tel. 0 71 82 - 93 56 97, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular

Sonntag, 05.06.2016

Wunderland am Wegesrand

Eine Fotoexkursion durch die sommerlichen Wiesen und Wälder des Naturparks rund um Weiler. Hier gibt es tolle Motive zu entdecken. Durch aufmerksames und konzentriertes Sehen, das bewusste Einsetzten der Kameratechnik, das Spiel mit Perspektive und das gezielte Setzen des Focus entstehen individuelle Naturfotos. Sie erhalten vielfältige Infos rund um die Fotografie.

Uhrzeit: 16.00 Uhr

Ort - Teilort: Sulzbach-Laufen-Weiler

Treffpunkt: Weiler 3

Dauer: ca. 4 Stunden

Kosten: 10,00 €

Sonstiges: inkl. Umtrunk
Spiegelreflexkamera und falls vorhanden Stativ mitbringen

Veranstalter: Monika Sanwald, Weiler 3, 74429 Sulzbach-Laufen, Tel. 07976 - 910914, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 07976 - 910914

Sonntag, 05.06.2016

Blumenwiesen-Exkursion mit Wiesenmemory

- Im Rahmen des "Naturschutztag 2016" des Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald -
Bunte Blumenwiesen sind selten geworden. Doch gut versteckt sind noch einige sehr artenreiche Wiesen erhalten geblieben. Deren Besonderheiten und Artenvielfalt gilt es bei dieser Tour zu entdecken. Anschließend wird das eben erworbene Wissen von Klein und Groß auf spielerische Weise in Form eines Wiesenmemorys vertieft.

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Mainhardt-Hütten

Treffpunkt: Wanderparkplatz Friedhof, Richtung Wielandsweiler

Dauer: ca. 3 Stunden

Sonstiges: Parkplatz: Karte.
Im Rahmen des "Naturschutztag 2016", daher kostenlos.
Bedingt kinderwagentauglich.

Veranstalter: Sandra Neubauer, Treutweinweg 11, 74523 Schwäbisch Hall, Tel. 0791 - 20338830, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich.

Sonntag, 05.06.2016

Auf der Honigspur!

Gemeinsam begeben wir uns auf den spannend-süßen Weg der Honigbienen. Wir erhalten einen faszinierenden Einblick in ihre wunderbare Welt, besuchen Bienenstöcke und beobachten die emsigen Arbeiterinnen beim Honigtanz. Anschließend entdecken wir, wie Honig gewonnen wird. wir schauen zu beim Schleudern der Honigwaben und schlecken genüsslich die verschiedenen Honigsorten. Schmecken Sie den Unterschied zwischen Tannenhonig, Rapshonig und Blütenhoni

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Kaisersbach, zwischen Horlachen und Gschwend

Treffpunkt: Wanderparkplatz bei der Brandhofer Ölmühle an der K 3252

Dauer: ca. 3,5 Stunden

Sonstiges: 8€ p. Person (inkl. Verkostung, Getränk und Wachskerze)
Wetterangepasste Kleidung, feste Schuhe mitbringen!

Veranstalter: Ruth Bohn, Spielhof 2, 71540 Murrhardt, Tel. 0 71 84 - 21 98, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 0 71 84 - 21 98

Sonntag, 05.06.2016

Bergtour - Wildromantisches Bernbachtal

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Löwenstein-Hirrweiler

Treffpunkt: Parkplatz Enzwiese, B 39 zwischen Hirrweiler und Wüstenrot

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: 7,50 €

Veranstalter: Sabine Rücker, Ortsstr. 95, 71720 Oberstenfeld-Prevorst, Tel. 0 71 94 - 954 854 5, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich.

Sonntag, 05.06.2016

Vom Bach über die Klinge zur Quelle

Die Bewohner der Berglen versorgen sich mit eigenem Quellwasser, welches auch viele Bäche speist. Wie entstehen die Quellen? Wie kommt das Wasser in die Häuser? Wie wichtig ist der Gewässerschutz? Was lebt am und im Bach?
Die spannende Entdeckertour in den geheimnisvollen Königsbronn beantwortet diese und viele andere Fragen. Je nach Wetter gibt es dabei auch schützenswerte Feuersalamander, Gelbbauchunken u.v.a. zu beobachten.

Uhrzeit: 13.30 Uhr

Ort - Teilort: 73663 Berglen-Rettersburg

Treffpunkt: Friedhof am Kieselhofweg

Dauer: ca. 3,5 Stunden

Sonstiges: Kostenfreie Veranstaltung im Rahmen des Naturschutztages im Schwäbisch-Fränkischen Wald. Die Tour verläuft auch an und in Bächen. 6-7km, hügeliges Gelände. Bitte Vesper und Getränk mitführen.

Veranstalter: Peter Elsäßer, Silcherstraße 4, 73663 Berglen, Tel. 07195 - 58 36 55, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
oder telefonische Anmeldung unter Tel. 07195 - 58 36 55

Sonntag, 05.06.2016

Warum Fische wandern

Durchgängigkeit und Gewässerstruktur sind die wichtigsten Kriterien für ein intakte Tier- und Pflanzenwelt im und am Fluss. Auf einer Rundwanderung werden einige Maßnahmen zur Renaturierung von Kocher und Lein vorgestellt. Zusätzlich gibt es viele Hintergrundinformationen zu Wanderfischen, sowie weiteren Tieren und Pflanzen entlang der Gewässer.

Uhrzeit: 13.00 Uhr

Ort - Teilort: Abtsgmünd

Treffpunkt: Parkplatz Kochertalmetropole, Brühl

Dauer: ca. 3 Stunden

Sonstiges: Kostenfreie Tour im Rahmen des Naturschutztags 2016 im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald.

Veranstalter: Rolf Angstenberger, Weiheräckerstr. 15, 73453 Abtsgmünd, Tel. 07366 - 919248, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich.

Freitag, 10.06.2016 - Samstag, 11.06.2016

Schlaflos im Schwäb. Wald - 24-Stunden-Wanderung

Die zweite 24-Stunden-Wanderung lädt unerschrockene fitte Wanderer zum Härtetest ein: Die Wanderstrecke beträgt rund 80 km und führt von Fichtenberg – Gaildorf– Rosengarten – Michelbach a.d. Bilz – Schwäbisch Hall –Gaildorf - Sulzbach-Laufen – Gschwend - Fichtenberg. Die Rückkehr ist für Samstag 11. Juni, zwischen 18 und 19 Uhr am Marktplatz in Fichtenberg. Hier werden wir im Rahmen der 1200-Jahr-Feier empfangen.
Kosten: 80 € inkl. Verpflegung

Zielgruppe: Geübte, ausdauernde Wanderer

Uhrzeit: 18.00 Uhr

Ort - Teilort: Fichtenberg

Treffpunkt: wird noch bekannt gegeben

Sonstiges: Informationen anfordern unter: info@waldentdecker.de

Veranstalter: Walter Hieber, Burgstr. 35, 73642 Welzheim, Tel. 0 71 82 - 93 56 97, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular

Sonntag, 12.06.2016

Die Kraft der Kräuter, ein Genuß für alle Sinne

Die Natur hält viele essbare Wildpflanzen mit wertvollen Inhaltsstoffen für uns bereit. Wir entdecken und sammeln sie gemeinsam im Tal der blinden Rot. Anschließend gibt es eine kräutrige Verkostung.

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Neuler-Burghardsmühle

Treffpunkt: Wanderparkplatz Burkhardsmühle

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: Erwachsene 7,00 €, Kinder bis 16 Jahre kostenlos

Sonstiges: Körbchen, Schere, Messer und
Schneidebrett mitbringen

Veranstalter: Helene Angstenberger, Weiheräckerstr. 15, 73453 Abtsgmünd, Tel. 07366 - 919248, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 07366 - 919248

Sonntag, 12.06.2016

Und morgen gibt es Kräutersuppe

Bei dieser gemütlichen Wanderung dreht sich alles um Heil- und Wildkräuter. Welches Kraut gehörte zur Speise der Götter in alten Zeiten und was ist Elfenblut? Riechen, schmecken und sammeln - ein Nachmittag für alle Sinne. Nur zum Gucken natürlich liegt ein Abstecher ins Naturschutzgebiet Rottal auf dem Weg mit Orchideen und Fieberklee.

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Alfdorf -Wahlenheim

Treffpunkt: Waldbushaltestelle Wahlenheim Abzweig

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: Erwachsene 7,00 €, Kinder bis 7 Jahre kostenlos

Sonstiges: inkl. Kostproben
Körbchen zum Sammeln, Taschenmesser oder Schere mitbringen

Veranstalter: Gerda Drexel-Stich, Forstr. 6, 73553 Alfdorf-Vordersteinenberg, Tel. 0 71 76 - 31 39, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 0 71 76 - 31 39

Sonntag, 19.06.2016

Naturschätze im Tal der Blinden Rot

Eisvogel und Wasseramsel, Mühlkoppe und Bachneunauge, Trollblumen und heimische Orchideen. Dies sind nur einige der Naturschätze, die im Naturschutzgebiet "Tal der Blinden Rot" noch vorkommen. Lassen Sie sich von diesem wunderschönen, in weiten Teilen noch ursprünglichen Tal mit seinen schützenswerten Biotopen verzaubern und erfahren Sie Wissenswertes zu Fauna und Flora.

Uhrzeit: 13.00 Uhr

Ort - Teilort: Abtsgmünd-Schäufele

Treffpunkt: Parkplatz Naturschutzgebiet Tal der Blinden Rot an der L1073

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: Erwachsene 6,00 €, Kinder bis 16 Jahre kostenlos

Sonstiges: Nicht kinderwagentauglich, nicht barrierefrei
Getränke und Vesper mitbringen

Veranstalter: Rolf Angstenberger, Weiheräckerstr. 15, 73453 Abtsgmünd, Tel. 07366 - 919248, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich.

Sonntag, 19.06.2016

Die geheime Sprache der Bäume

Bäume stehen nur scheinbar still und stumm. Sie kommunizieren nicht nur untereinander, sondern auch mit uns. Bei der Umrundung der Juxhöhle wird Wissenswertes über die Sprache der Bäume und die dort typische Landschaft vermittelt. Eine Wanderung für alle, die Bäume lieben.

Zielgruppe: Erwachsene

Uhrzeit: 10.00 Uhr

Ort - Teilort: Althütte–Kallenberg

Treffpunkt: Parkplatz Spielplatz Kallenberg, Hahnenweg

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Kosten: 6,00 €

Sonstiges: Sitzkissen, Getränk und Vesper mitbringen

Veranstalter: Michaela Genthner, Täferhalde 12, 71554 Weissach im Tal, Tel. 07191 - 318653, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 07191 - 318653

Sonntag, 19.06.2016

Sühnekreuze, Klingen und Moore

Die Wanderung führt vorbei an einem Sühnekreuz hinauf auf die Verebnungsfläche der Waldenburger Berge. Von hier geht es durch die Eselsklinge wieder hinab ins Tal zum wildromantischen Naturschutzgebiet „Kupfermoor“ – einer außergewöhnlichen Rarität in dieser Gegend.

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Schwäbisch Hall – Gailenkirchen

Treffpunkt: P beim Grillplatz nördl. von Gailenkirchen

Dauer: ca. 4 Stunden

Kosten: Erwachsene 8,00 €, Kinder bis 14 Jahre 4,00 €

Sonstiges: Parkplatz: Karte.
Nicht barrierefrei.
Wer möchte kann Vesper und Getränke mitbringen.

Veranstalter: Sandra Neubauer, Treutweinweg 11, 74523 Schwäbisch Hall, Tel. 0791 - 20338830, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich.

Samstag, 25.06.2016

Kuriose Geschichten aus Löwenstein - Stadtführung

Machen Sie sich mit der Naturparkführerin Sabine Rücker auf Erkundungstour durch das Städtchen Löwenstein. Sie erfahren Spannendes über die Seherin von Prevorst, den Tierschützer und Literaten Manfred Kyber, der von 1923-33 in Löwenstein lebte, oder den Tanz- und Henkersplatz am Stutz. Tauchen Sie ein in die Geschichte Löwensteins und entdecken so allerhand kuriose Geschichten.

Uhrzeit: 19.00 Uhr

Ort - Teilort: Löwenstein

Treffpunkt: Freihaus, Eingang Manfred-Kyber-Museum

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Kosten: 4,00 €

Veranstalter: Sabine Rücker, Ortsstr. 95, 71720 Oberstenfeld-Prevorst, Tel. 0 71 94 - 954 854 5, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich.

Sonntag, 26.06.2016

Wozu brauchen wir den(n) Wald?

Erlebniswanderung im geheimnisvollen Königsbronn. Die Teilnehmen erfahren, was der Wald für unser Leben bedeutet und welche Erfolgsgeheimnisse er hat, um seit Jahrmillionen zu bestehen. Geschichten über die unglaublichen Fähigkeiten der Bäume machen diese unterhaltsame Wanderung zum spannenden Erlebnis. Unterwegs gibt es zur Stärkung köstliches Quellwasser aus den Berglen und frisches, selbstgebackenes Bierbrot.

Uhrzeit: 13.30 Uhr

Ort - Teilort: Rudersberg

Treffpunkt: Parkplatz Schönbühl, L 1080 zw. Allmersbach und Rudersberg

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: Erwachsene 7,00 €, Kinder bis 17 Jahre 3,00 €

Veranstalter: Peter Elsäßer, Silcherstraße 4, 73663 Berglen, Tel. 07195 - 58 36 55, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
oder telefonische Anmeldung unter Tel. 07195 - 58 36 55

Sonntag, 26.06.2016

Gummistiefeltrekking im Mühlbachtal

Bei dieser Tour dient der Bach als Wanderweg. Verschiedene Aktionen im und am wunderschönen Mühlenbach sprechen alle Sinne an. Vielleicht treffen wir unterwegs auch den kleinen Wassermann? Eine Tour für die ganze Familie.

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Lorch-Brucker Sägmühle

Treffpunkt: Wanderparkplatz Brucker Sägmühle, Haselbachtal

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: Erwachsene 10,00 €, Kinder bis 14 Jahre 7,00 €

Sonstiges: Wer hat Becherlupe, Eimer und Kescher mitbringen
Gummistiefel, Getränke und Rucksackvesper mitbringen

Veranstalter: Yvonne Grimminger-Müllener, Pfersbacher Straße 21, 73553 Alfdorf, Tel. 0173-7851983 , Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 0173-7851983

Sonntag, 26.06.2016

Murrhardter Mühlengeschichten

Bei dieser sagenhaften Wanderung rund um Murrhardt gibt es Spannendes zu erfahren. Unterwegs unter anderem auf dem Riesberg, gibt es manch unheimliche Geschichte und Sage von den Murrhardter Mühlen und Müllern, Fratzen und Hotzen. Außerdem werden wir durch die Rümelinsmühle, die alte Klostermühle von Murrhardt, geführt.

Zielgruppe: Erwachsene, Familien mit Kindern ab 10 Jahren

Uhrzeit: 11.00 Uhr

Ort - Teilort: Murrhardt

Treffpunkt: Naturparkzentrum am Marktplatz

Dauer: ca. 3,5 Stunden

Kosten: Erwachsene 8,00 €, Kinder bis 10 Jahre 4,00 €

Veranstalter: Prof. Dr. Manfred Krautter, Brunnenrain 15, 73655 Plüderhausen, Tel. 0 71 81 - 8 39 94 , Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 0 71 81 - 8 39 94

Sonntag, 03.07.2016

Rund ums Sulmtal - Mountainbiketour

Auf den neu ausgewiesenen Mountainbikestrecken führt diese vielseitige Tagestour rund ums Obere Sulmtal. Interessante Aus- und Einblicke in die Landschaft und ihre Geschichte wechseln sich ab mit tollen Fahrstrecken sowohl bergauf als auch bergab. Mountainbikegenuss pur!

Uhrzeit: 9.00 Uhr

Ort - Teilort: Untergruppenbach

Treffpunkt: Parkplatz Burg Stettenfels

Dauer: ca. 8 Stunden

Kosten: 16,00 €

Sonstiges: Funktionstüchtiges Mountainbike und Helm, sowie fahrtechnisches Können und Kondition für ganztägige Tour erforderlich
Getränke, Verpflegung und kleines Reparaturset mitbringen

Veranstalter: Klaus Pfeffer, Hasengasse 20, 74199 Untergruppenbach, Tel. 0 71 31 - 47 79 60, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 0 71 31 - 47 79 60

Sonntag, 03.07.2016

Die Steinzeit erleben

Als Jäger und Sammler begeben sich die Teilnehmer auf die Spuren von Säbelzahntigern und Mammuts. Vielfältige Aktivitäten, wie Geländespiele, spannende Geschichten und Feuer machen mit Feuersteinen, machen diesen Tag zu einem besonderen Familienerlebnis.

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Murrhardt-Kirchenkirnberg

Treffpunkt: Parkplatz Gemeindehalle, Kaltwald

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: 8,00 €

Sonstiges: Nicht kinderwagentauglich
Taschenmesser, Grillgut und Getränke mitbringen

Veranstalter: Ruth Bohn, Spielhof 2, 71540 Murrhardt, Tel. 0 71 84 - 21 98, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 0 71 84 - 21 98

Sonntag, 03.07.2016

Versteckte Quellen in den Löwensteiner Bergen

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Löwenstein

Treffpunkt: Parkplatz Bleichsee, L 1111 zwischen Löwenstein und Vorhof

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: 7,50 €

Veranstalter: Sabine Rücker, Ortsstr. 95, 71720 Oberstenfeld-Prevorst, Tel. 0 71 94 - 954 854 5, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich.

Sonntag, 10.07.2016

Heimische Wildkräuter bestimmen und genießen

In natürlicher Umgebung gewachsene Wildkräuter besitzen wertvolle Inhaltsstoffe und geballten Geschmack. Bei einem Spaziergang über Spiegelbergs Wiesen werden wichtige Pflanzenmerkmale erklärt und worauf zu achten ist. Auf ungespritzter Fläche gesammelt kommen die Nützlichen ins Körbchen und werden mit Ruth Bohn am Feuer zu leckeren Gaumenkitzlern verwandelt und selbstverständlich vor Ort genossen.

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Spiegelberg-Kurzach

Treffpunkt: Schicks Waldgarten, L1117, Richtung Aspach, nach 400m rechts

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: Erwachsene 8,00 €, Kinder bis 12 Jahre 4,00 €

Veranstalter: Eleonore Schick, Brombeerweg 3, 71229 Leonberg, Tel. 07152 6130303, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular

Sonntag, 10.07.2016

Märchenhafte Orchideenwiese

Schüttere Kiefernwäldchen mit Lichtungen voller Orchideen, eingebettet in ein Meer der ästigen Graslilie, ein Märchenwald. Diese Orchideenwanderung führt ins Naturschutzgebiet Sommerrain und überrascht mit botanischen Besonderheiten, sowie viel Erzählenswertem, Staunenswertem und Wissenswertem. Beim etwa einstündigen Hin- bzw. Rückweg werden viele landschaftliche Besonderheiten erlebt und erklärt.

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Allmersbach im Tal

Treffpunkt: Wandertreff Waldeck, L1080 in Richtung Rudersberg

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: 6,00 €

Sonstiges: Nicht barrierefrei
Vesper und Getränk mitbringen

Veranstalter: Petra Klinger, Heiningerweg 57 , 71522 Backnang, Tel. 0170 5245311, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel.

Sonntag, 17.07.2016

Essbare Blüten erkennen und verkosten

Gundermann und Günsel. Mädesüß und Majoran? Wildblüten sind für Insekten Lebensgrundlage, für das Auge eine Freude und für Gesundheit und Gaumen eine Bereicherung. Spannende Stunden sind rund um Schicks Waldgarten zu diesem Thema zu erwarten. Die dabei erkannten und gesammelten Blüten werden zu feinem Blütensalz vermahlen und mit Ruth Bohn in der Outdoor-Küche in leckere Schmankerl verwandelt.

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Spiegelberg-Kurzach

Treffpunkt: L1117, Richtung Aspach, nach 400m rechts

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: Erwachsene 8,00 €, Kinder bis 12 Jahre 4,00 €

Sonstiges: inkl. Quellwasser
Schraubglas für Blütensalz mitbringen

Veranstalter: Eleonore Schick, Brombeerweg 3, 71229 Leonberg, Tel. 07152 6130303, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular

Sonntag, 17.07.2016

Schluchten- und Höhenwanderung um Welzheim

Durch die tief eingeschnittenen Naturschutzgebiete Wieslauf- und Strümpfelbachschlucht mit ihrer urig-wilden Vegetation erreicht man die Höhen um Schmalenberg. Der grandiose Ausblick entschädigt die Mühen des Anstiegs. Der fast alpine Abstieg durch die Geldmacherklinge lässt vielleicht manchem die Knie zittern, bevor wieder das Wieslauftal ereicht wird. Bequem geht es dann zurück zum Ausgangspunkt.

Uhrzeit: 10.00 Uhr

Ort - Teilort: Welzheim-Laufenmühle

Treffpunkt: Wanderparkplatz Welzheim-Laufenmühle

Dauer: ca. 5 Stunden

Kosten: Erwachsene 10,00 €, Kinder bis 12 Jahre 5,00 €

Sonstiges: Kinder ab 10 Jahre
Trittsicherheit erforderlich
Getränke und Rucksackvesper mitbringen

Veranstalter: Prof. Dr. Manfred Krautter, Brunnenrain 15, 73655 Plüderhausen, Tel. 0 71 81 - 8 39 94 , Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 0 71 81 - 8 39 94
Bitte um Anmeldung bis zum 15.07.2016

Sonntag, 17.07.2016

Wohin fließt der Bach?

Woher hat das Gruppenbächle seinen Namen? Gibt es da Fische? Wo ist seine Quelle?
Diese Fragen und viele andere zu Berglens Bächen beantwortet diese malerische,
6km-lange Bachwanderung, überwiegend im Gelände!

Uhrzeit: 13.00 Uhr

Ort - Teilort: Berglen-Oppelsbohm

Treffpunkt: Ortsmitte Oppelsbohm, Mauritiuskirche

Dauer: ca. 3,5 Stunden

Kosten: Erwachsene 7,50 €, Kinder bis 12 Jahre kostenlos

Sonstiges: Outdoorbekleidung, lange Hosen erforderlich.

Veranstalter: Peter Elsäßer, Silcherstraße 4, 73663 Berglen, Tel. 07195 - 58 36 55, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
oder telefonische Anmeldung unter Tel. 07195 - 58 36 55