Aktuelle Termine

Sonntag, 04.12.2016

Adventwanderung

Diese Wanderung führt weg von der Betriebsamkeit hinein in die Geruhsamkeit des Welzheimer Waldes. Adventliche Bräuche, Lieder und Geschichten lassen ein besinnliches Weihnachten erahnen.

Uhrzeit: 11.00 Uhr

Ort - Teilort: Welzheim

Treffpunkt: Waldbahn-Haltepunkt Tannwald

Dauer: ca. 2 Stunden

Kosten: Erwachsene 6,00 €, Kinder bis 12 Jahre 3,00 €

Sonstiges: Nicht barrierefrei

Veranstalter: Edith Noak, Holunderweg 4, 73667 Kaisersbach, Tel. 0 71 84 - 29 11 87, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 0 71 84 - 29 11 87
Bitte um Anmeldung bis zum 03.12.2016

Sonntag, 04.12.2016

Adventsstimmung in den Löwensteiner Bergen

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Löwenstein-Rittelhof

Treffpunkt: Weingut Koppenhöfer, Sulmstr. 40

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: 7,50 €

Veranstalter: Sabine Rücker, Ortsstr. 95, 71720 Oberstenfeld-Prevorst, Tel. 0 71 94 - 954 854 5, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich.

Sonntag, 04.12.2016

Advent im Stadtpark

Adventsstimmung pur im schönen Welzheimer Stadtpark: 1000 Lichter, beleuchtete Bäume, Feuerschalen, Mitmachangebote für große und kleine Gäste. An jedem Busch, unter jedem Baum gibt es etwas zu entdecken. Der Poetenpfad wird zum Weihnachtsgedichtepfad. Ein stimmungsvoller Adventssonntag ohne Verkaufsbude, dafür mit jeder Menge Programm, Geschichten und Märchen, Bastelangebote, kurze Touren...

Uhrzeit: 11.00 Uhr

Ort - Teilort: Welzheim

Treffpunkt: Stadtpark am Tannwald

Dauer: ca. 8 Stunden

Veranstalter: Walter Hieber, Burgstr. 35, 73642 Welzheim, Tel. 0 71 82 - 93 56 97, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular

Sonntag, 04.12.2016

Morgen kommt der Weihnachtsmann...

Auf der besinnlichen Wanderung durch den Adventswald um das Hofgut Kieselberg bei Gaildorf wird über den Ursprung des Weihnachtsfestes und des Schenkens und über den Weihnachtsmann erzählt. Dabei werden Lieder gesungen und Gedichte und Geschichten erzählt.

Zielgruppe: Familien

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Gaildorf-Kieselberg

Treffpunkt: Parkplatz neben dem Hofgut Kieselberg - Café

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Kosten: Erwachsene 6,00 €, Kinder bis 14 Jahre 3,00 €

Sonstiges: Wanderschuhe und wettergemäße Bekleidung ist erforderlich.

Veranstalter: Michaela Köhler, Platte 15, 71577 Großerlach, Tel. 0160-3557831, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular

Sonntag, 11.12.2016

Ein Märchen im Schnee

Ein wundersames Märchen um einen verlorenen Handschuh bei dem sich Frosch, Maus, Hase, Fuchs, Wildschwein und ein Bär an einem bitterkalten Wintertag näher kommen. Das Märchen führt durch den winterlichen Wald in dem es immer wieder zu lehrreichen, aber auch spielerischen Begegnungen mit diesen Tieren kommen wird. Die Wanderung findet natürlich auch ohne Schnee statt.

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Abtsgmünd-Pommertsweiler

Treffpunkt: Hammerschmiedsee, Parkplatz Walderlebnispfad, Herrenbrunnen

Dauer: ca. 2 Stunden

Kosten: 4,00 €

Sonstiges: inkl. Punsch
Bedingt Kinderwagentauglich, ggf. anfragen

Veranstalter: Julia Kiesel, Alte Str. 4, 73453 Abtsgmünd, Tel. 07366 - 923422, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 07366 - 923422

Sonntag, 11.12.2016

Klingen und Stiche entlang der Hohen Straße

Bei dieser Adventswanderung auf historischen Wegen mit spannender Geschichte und Geschichten zum Staunen, tauchen wir ein Stück weit in unsere Vergangenheit ein. Zum Abschluss wird ein Berglener Direktvermarkter besichtigt, der danach zu Glühwein, Plätzchen und anderen Leckereien einlädt.

Uhrzeit: 13.00 Uhr

Ort - Teilort: Berglen-Hößlinswart

Treffpunkt: Friedhof Hößlinswart, Ortsausgang Richtung Steinach

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: Erwachsene 6,00 €, Kinder bis 12 Jahre kostenlos

Veranstalter: Peter Elsäßer, Mendelssohnstraße 21, 73663 Berglen, Tel. 07195 - 58 36 55, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
oder telefonische Anmeldung unter Tel. 07195 - 58 36 55

Samstag, 17.12.2016 - Sonntag, 18.12.2016

Mühlenweihnacht im Schwäbischen Wald

Die Besucher erleben eine besondere Weihnachtsstimmung rund um die beleuchtete Glattenzainbachmühle: Tausend Lichter, Programmangebote für Erwachsene und Kinder, Feuerwerkstatt, BAsteln, geschichten, geführte Wanderungen und ausgewählte regionale Leckerbissen.

Samstag ab 14 Uhr, Sonntag ab 11 Uhr

Uhrzeit: 11.00 Uhr

Ort - Teilort: Murrhardt-Kirchenkirnberg

Treffpunkt: Glattenzainbachmühle

Veranstalter: Walter Hieber, Burgstr. 35, 73642 Welzheim, Tel. 0 71 82 - 93 56 97, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular

Samstag, 17.12.2016

Märchenhafte Waldweihnacht

Im Fackelschein geht es mit Sabine Rücker und Sabine Reiss in den winterlichen Wüstenroter Wald. Eine Waldweihnacht mit Naturerlebnissen und besinnlichen Geschichten stimmt die Teilnehmer auf die bevorstehenden Feiertage ein.

Uhrzeit: 16.00 Uhr

Ort - Teilort: Wüstenrot

Treffpunkt: Wanderparkplatz Wellingtonien, Ende Wellingtonienstr.

Dauer: ca. 2 Stunden

Kosten: Erwachsene 6,00 €, Kinder bis 18 Jahre 3,00 €

Sonstiges: Strecke ca. 3km
Fackel 2 €
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Wüstenroter Höhentouren" in Kooperation mit der Gemeinde Wüstenrot.

Rollstuhlgerecht: Diese Veranstaltung ist Rollstuhlgerecht.

Kinderwagentauglich: Diese Veranstaltung ist Kinderwagentauglich.

Veranstalter: Sabine Rücker, Ortsstr. 95, 71720 Oberstenfeld-Prevorst, Tel. 0 71 94 - 954 854 5, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 0 71 94 - 954 854 5

Sonntag, 18.12.2016

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt

Bald ist Weihnachten. Doch wie ist das Fest der Liebe entstanden? Was gibt es für alte Bräuche und Sagen? Und was hat es mit den Rauhnächten auf sich? Diese und ähnliche Fragen werden die Wanderung begleiten. Punsch und Plätzle und eine abschließenden Fackelwanderung lassen außerdem eine besinnliche Adventsstimmung aufkommen und sorgen für Wärme.

Uhrzeit: 15.00 Uhr

Ort - Teilort: Michelfeld-Forst

Treffpunkt: Wanderparkplatz Forst, Ende Bürkhofstr. rechts

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Kosten: Erwachsene 7,00 €, Kinder bis 15 Jahre 5,00 €

Sonstiges: Parkplatz: Karte.
Preis inkl. Punsch u. Plätzchen, Fackel 2€.
Nicht barrierefrei.
Bitte Tasse u. Taschenlampe mitbringen.

Veranstalter: Sandra Neubauer, Treutweinweg 11, 74523 Schwäbisch Hall, Tel. 0791 - 20338830, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
oder telefonisch (erst ab 14.12.2016) unter 0791 - 20338830 bis 16.12.2016

Sonntag, 18.12.2016

Zu den Holzplätzen der Flösser

Im Winterwald werden die Geschichten um den Schlittenweg lebendig. Wissenswertes rund um die Brennholzflösserei und spannende Aktionen versetzen die Teilnehmer in die Zeit der Holzfäller und Flösser. Fackeln und ein warmer Punsch bringen Licht und Wärme in die Wandergemeinschaft.

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Gschwend-Altersberg

Treffpunkt: Parkplatz Fallenwiese, L1150 Richtung Kaisersbach

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: Erwachsene 8,00 €, Kinder bis 14 Jahre 4,00 €

Sonstiges: Kinder ab 6 Jahre
warme Kleidung

Veranstalter: Susanne Bosch, Leukers 7, 71540 Murrhardt, Tel. 07184 - 461, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 07184 - 461

Mittwoch, 21.12.2016

Wintersonnwendwanderung

Endlich haben wir den dunkelsten Punkt im Jahr erreicht und das Licht nimmt wieder zu! Auf der besinnlichen Wanderung um den Ebnisee werden mit Geschichten, Liedern und Gedichten die Bräuche aus alter Zeit wieder lebendig.

Zielgruppe: Erwachsene

Uhrzeit: 18.00 Uhr

Ort - Teilort: Ebnisee Infohütte

Treffpunkt: Ebnisee Infohütte

Dauer: ca. 2 Stunden

Kosten: Erwachsene 5,00 €, Kinder bis 14 Jahre 2,50 €

Sonstiges: Festes Schuhwerk, wettergemäße Kleidung und ggf. Taschenlampe und Gehstöcke mitbringen.

Veranstalter: Michaela Köhler, Platte 15, 71577 Großerlach, Tel. 0160-3557831, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular

Freitag, 23.12.2016

Weihnachtswald

Morgen ist Heilig Abend. Wir warten gespannt auf das Christkind. Auch im Wald hört man Tiere und Bäume aufgeregt flüstern, sieht man Lichter, hört Lieder und erzählt sich die schönen alten Geschichten von der Ankunft des Heilands bei den Menschen. Lassen wir uns verzaubern von der Weihnachtsstimmung im Wald …

Zielgruppe: Erwachsene und Familien mit Kindern

Uhrzeit: 16.00 Uhr

Ort - Teilort: Welzheim

Treffpunkt: Wanderparkplatz "Mammutbäume"

Dauer: ca. 2 Stunden

Kosten: Erwachsene 8,00 €, Kinder bis 12 Jahre 6,00 €

Sonstiges: Preis inkl. Fackel und warmes Getränk

Bitte Licht/Laterne/Taschnelampe und Becher mitbringen

Veranstalter: Walter Hieber, Burgstr. 35, 73642 Welzheim, Tel. 0 71 82 - 93 56 97, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular

Sonntag, 25.12.2016

Die andere Weihnachtswanderung

Ein kleine Fackelwanderung im nächtlichen Winterwald bringt Ruhe und innere Einkehr. Aber Geister und Dämonen sind auch im Wald unterwegs. Gruselige Geschichten und alte Bräuche werden gegenwärtig. Im Anschluss wird ein wärmender Punsch gereicht.

Zielgruppe: Erwachsene und Kinder

Uhrzeit: 18.00 Uhr

Ort - Teilort: Plüderhausen

Treffpunkt: Parkplatz Sandbühl

Dauer: ca. 2 Stunden

Kosten: Erwachsene 8,00 €, Kinder bis 12 Jahre 6,00 €

Sonstiges: inkl. Fackel und Punsch
Kinder ab 8 Jahre
Taschenlampe oder Laterne mitbringen

Veranstalter: Prof. Dr. Manfred Krautter, Brunnenrain 15, 73655 Plüderhausen, Tel. 0 71 81 - 8 39 94 , Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 0 71 81 - 8 39 94
Bitte um Anmeldung bis zum 22.12.2016

Sonntag, 25.12.2016

Waldweihnachtswanderung

Bei der winterlich-besinnlichen Wanderung im Heidelbeerwald bei Bubenorbis werden stimmungsvolle Weihnachtslieder gesungen, Gedichte und Geschichten vorgelesen. Auch die Tiere bekommen eine Bescherung, dafür kann jeder Nüsse, Kastanien oder Obst mitbringen. Zuletzt wärmen sich die Wanderer am Ofen in einer rustikalen Waldhütte bei Plätzchen, Stollen und Punsch.

Uhrzeit: 15.00 Uhr

Ort - Teilort: Mainhardt-Bubenorbis

Treffpunkt: Parkplatz Heidelbeerwald

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: Erwachsene 10,00 €, Kinder bis 18 Jahre 5,00 €

Sonstiges: inkl. Verköstigung
Nüsse oder Obst für die Tiere mitbringen

Veranstalter: Michaela Köhler, Platte 15, 71577 Großerlach, Tel. 0160-3557831, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich.

Sonntag, 25.12.2016

Die große Tanne - weihnachtliche Mühlenwanderung

Die Weihnachtliche Wanderung für Groß und Klein führt durch den winterlichen Tannwald zur Hagmühle, wo uns ein wärmendes Feuer und ein dampfender Punsch erwarten. Ein weihnachtliches Mühlenmärchen und kleine Spiele begleiten uns auf dem Weg. Zurück geht es auf dem schmalen Limesweg an römischen Wachturmresten zurück zu den Mammutbäumen.

Zielgruppe: Erwachsene und Familien mit Kindern

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Welzheim

Treffpunkt: Wanderparkplatz Mammutbäume

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: Erwachsene 7,00 €, Kinder bis 12 Jahre 4,00 €

Veranstalter: Walter Hieber, Burgstr. 35, 73642 Welzheim, Tel. 0 71 82 - 93 56 97, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular

Montag, 26.12.2016

Rudersberger Raunächte

Jetzt beginnt wieder die Zeit der Raunächte. Allerlei Geister und Dämonen sollen umhergehen. Alte Geschichten und ein Hauch von Aberglaube und Mystik liegen in der Luft. Die Gäste werden mitgenommen auf eine spannende Fackelwanderung mit Geschichten über Wesen, Sagen und Bräuche der Raunächte.

Uhrzeit: 17.00 Uhr

Ort - Teilort: Rudersberg

Treffpunkt: Parkplatz Schönbühl, L 1080 Richtung Allmersbach

Dauer: ca. 2 Stunden

Kosten: Erwachsene 8,00 €, Kinder bis 12 Jahre 6,00 €

Sonstiges: inkl. Fackel und Punsch oder Glühwein
Kinder ab 8 Jahre
Licht oder Lampe und Becher mitbringen

Veranstalter: Walter Hieber, Burgstr. 35, 73642 Welzheim, Tel. 0 71 82 - 93 56 97, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular

Montag, 26.12.2016

Raunachtwanderung

Raunächte sind eine Zeit des Übergangs.Die Teilnehmer erleben diese geheimnisvolle Zeit zwischen den Jahren intensiv bei einer Fackelwanderung durch den winterlichen Wald. Durch Geschichten, Märchen und Sagen erfahren sie mehr über die alten Bräuche dieser mystischen Zeit.

Zielgruppe: Erwachsene

Uhrzeit: 16.00 Uhr

Ort - Teilort: Abtsgmünd / Wilflingen

Treffpunkt: Wanderparkplatz Wilflingen/Vorderbüchelberg

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: Erwachsene 10,00 €, Kinder bis 16 Jahre 4,00 €

Sonstiges: inclusive Fackel , Punsch und Gebäck
Lampe od. Laterne und
Becher mitbringen

Veranstalter: Helene Angstenberger, Weiheräckerstr. 15, 73453 Abtsgmünd, Tel. 07366 - 919248, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 07366 - 919248

Donnerstag, 29.12.2016

Tierische Winterwanderung

Wir begeben uns auf Spurensuche im Winterwald. Vielleicht gibt’s Schnee und wir können ihre Fährten verfolgen, oder welche Spuren haben sie sonst hinterlassen, schlafen sie vielleicht tief und fest. Ein kurzweiliger Winterspaziergang mit spannenden Entdeckungen, Spielen und Überraschungen. Außerdem machen wir ein kleines Feuer und grillen Würstle.

Uhrzeit: 10.00 Uhr

Ort - Teilort: Murrhardt

Treffpunkt: Oberer Riesbergparkplatz Richtung Vorderwestermurr

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: Erwachsene 5,00 €, Kinder bis 12 Jahre 2,50 €

Sonstiges: Grillgut und Getränke mitbringen, ggf. Taschenmesser

Veranstalter: Walter Hieber, Burgstr. 35, 73642 Welzheim, Tel. 0 71 82 - 93 56 97, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular

Freitag, 30.12.2016

Geheimnisvolle Raunächte in Althütte

Jetzt beginnt wieder die Zeit der Raunächte. Allerlei Geister und Dämonen sollen umhergehen. Alte Geschichten und Regeln, ein Hauch von Aberglaube und Mystik liegt in der Luft. Naturparkführer Walter Hieber nimmt seine Gäste mit auf einen spannenden Mix aus Informationen, (Irr-)Lichtern, Aktionen, Geschichten über Wesen, Sagen, Bräuche der Raunächte, stimmungsvollen Momenten und Fackelwanderung

Zielgruppe: Erwachsene und Familien mit Kindern ab ca. 7 J.

Uhrzeit: 17.00 Uhr

Ort - Teilort: Althütte

Treffpunkt: Parkplatz Steinbachtal zw. Althütte und Ebni

Dauer: ca. 2 Stunden

Kosten: Erwachsene 8,00 €, Kinder bis 12 Jahre 6,00 €

Sonstiges: Preis mit Fackel und Punsch/Glühwein

Veranstalter: Walter Hieber, Burgstr. 35, 73642 Welzheim, Tel. 0 71 82 - 93 56 97, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular

Sonntag, 01.01.2017

Raunachtwanderung

Die rauen Nächte sind schon immer eine besondere Zeit zwischen den Jahren. Was unsere Altvorderen noch wussten, wird während der Wanderung erklärt und gefeiert. Ergänzend werden Lieder gesungen, Gedichte und Geschichten erzählt.

Zielgruppe: Familien

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Mainhardt-Bubenorbis

Treffpunkt: Wanderparkplatz Heidelbeerwald

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: Erwachsene 7,50 €, Kinder bis 14 Jahre 3,50 €

Sonstiges: bei Bedarf Stöcke mitbringen

Veranstalter: Michaela Köhler, Platte 15, 71577 Großerlach, Tel. 0160-3557831, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular

Dienstag, 03.01.2017

Spiel - Sport - Spass im Winterwald

Kleines, lustiges Aktivprogramm gegen den Winterspeck. In der klaren kalten Waldluft gibts Spiele, Wald-Sportarten, auch für Unsportliche, vielleicht Tierspuren im Schnee - auf jeden Fall kein langweiliger Wintertag. Ein kleines Grillfeuer und ein heißer Punsch wärmen uns auf.

Zielgruppe: Erwachsene und Familien mit Kindern

Uhrzeit: 10.00 Uhr

Ort - Teilort: Murrhardt

Treffpunkt: Unterer Riesberg-Parkplatz (Römersee)

Dauer: ca. 3,5 Stunden

Kosten: Erwachsene 5,00 €, Kinder bis 12 Jahre 2,50 €

Sonstiges: Getränke, Grillgut, Becher bitte mitbringen

Veranstalter: Walter Hieber, Burgstr. 35, 73642 Welzheim, Tel. 0 71 82 - 93 56 97, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular

Donnerstag, 05.01.2017

Raunachtwanderung

Raunächte sind eine Zeit des Übergangs. Die Teilnehmer erleben diese geheimnisvolle Zeit zwischen den Jahren intensiv bei einer Fackelwanderung durch den winterlichen Wald.Durch Geschichten, Märchen und Sagen erfahren sie mehr über die alten Bräuche dieser mystischen Zeit.

Zielgruppe: Erwachsene und ältere Kinder

Uhrzeit: 16.00 Uhr

Ort - Teilort: Abtsgmünd - Wilflingen

Treffpunkt: Wanderparkplatz Richtung Vorderbüchelberg

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: Erwachsene 10,00 €, Kinder bis 16 Jahre 4,00 €

Sonstiges: incl. Fackel, Punsch und Gebäck
bitte Becher, Lampe od. Laterne mitbringen

Veranstalter: Helene Angstenberger, Weiheräckerstr. 15, 73453 Abtsgmünd, Tel. 07366 - 919248, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 07366 - 919248

Freitag, 06.01.2017

Prevorster Rauhnächte

Um die Rauhnächte ranken sich Geschichten von mystischen Gestalten, aber auch altes Brauchtum und Aberglaube. Rund um Prevorst geht es auf eine spannende Fackelwanderung, auf der Suche nach Geistern und Seelen.

Uhrzeit: 17.00 Uhr

Ort - Teilort: Oberstenfeld-Prevorst

Treffpunkt: Parkplatz Friedhof, Ortseingang Ortsstr.

Dauer: ca. 2 Stunden

Kosten: Erwachsene 7,50 €, Kinder bis 18 Jahre 5,00 €

Sonstiges: inkl. Fackel und Punsch

Kinderwagentauglich: Diese Veranstaltung ist Kinderwagentauglich.

Veranstalter: Sabine Rücker, Ortsstr. 95, 71720 Oberstenfeld-Prevorst, Tel. 0 71 94 - 954 854 5, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular

Sonntag, 08.01.2017

Von Glasmachern, Wiedertäufern und Helmut Schmidt

Was hat der verstorbene Altbundeskanzler Helmut Schmidt mit Glasmachern und Wiedertäufern des 16. Jahrhunderts zu tun? Dieses Geheimnis wird während der kleinen Wanderung zu historischen Stellen im Walkersbacher Wald gelüftet.

Zielgruppe: Erwachsene

Uhrzeit: 13.00 Uhr

Ort - Teilort: Plüderhausen-Walkersbach

Treffpunkt: Parkplatz Ortsende Walkersbach, Richtung Welzheim

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: 7,00 €

Veranstalter: Prof. Dr. Manfred Krautter, Brunnenrain 15, 73655 Plüderhausen, Tel. 0 71 81 - 8 39 94 , Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 0 71 81 - 8 39 94

Sonntag, 15.01.2017

Schneeschuhtour zu den Mühlen

Auf "großem Fuß" führt diese Tour durch die abwechslungsreiche, verschneite Landschaft. Vorbei geht es an der kleinen Hummelgautsche, sowie der stattlichen Heinlesmühle. Unterwegs gibt es Mühlengeschichten zu hören und Tierspuren zu sehen. Am gemütlichen Feuer wird das spezielle Schneeschuh-Handvesper und wärmender Punsch gereicht.

Zielgruppe: Erwachsene

Uhrzeit: 10.00 Uhr

Ort - Teilort: Alfdorf-Heinlesmühle

Treffpunkt: Parkplatz an der L 1080 zwischen Hellershof und Hundsberg

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: 15,00 €

Sonstiges: inkl. Vesper und Getränk, zzgl. Schneeschuhe/Stöcke 5 €
Becher mitbringen
Tour findet nur bei geeignetem Wetter statt

Veranstalter: Walter Hieber, Burgstr. 35, 73642 Welzheim, Tel. 0 71 82 - 93 56 97, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular

Sonntag, 15.01.2017

Warum Hohenstadt eine so große Kirche hat

Kriminelle Geschichten und andere geschichtliche Begebenheiten begleiten die Teilnehmer auf dieser rund 3-stündigen Wanderung. Sie führt vom hochgelegenen Hohenstadt hinab ins Kochertal und über die längst versunkene Burg Wöllstein wieder hinauf zum weithin sichtbaren Ensemble aus Schloss und Kirche.

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Abtsgmünd-Hohenstadt

Treffpunkt: Grundschule Hohenstadt, Schulstraße 3

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: Erwachsene 6,00 €, Kinder bis 18 Jahre 3,00 €

Veranstalter: Karin Sinner, Amtsgasse 3, 73453 Abtsgmünd, Tel. 07366 - 9649509, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich.

Sonntag, 22.01.2017

Feuer, Eis und Winterwald

Durch eine verschneite Landschaft, vorbei an vereisten Grotten und Bächen, geht es hinab zur Maierhofer Sägmühle. Nachdem sich die Teilnehmer am dortigen Eisbesen mit Glühwein, Punsch und Besenwurst gestärkt haben, geht es im Fackelschein in der Dämmerung durch den Winterwald zurück zum Ausgangspunkt.

Uhrzeit: 13.30 Uhr

Ort - Teilort: Gemeinde Alfdorf

Treffpunkt: Lorch-Bruck, ÖPNV-Haltestelle, ehem. Skilift an der L1154

Dauer: ca. 4,5 Stunden

Kosten: Erwachsene 10,00 €, Kinder bis 14 Jahre 5,00 €

Sonstiges: zzgl. Verzehr
Trittsicherheit erforderlich
Bei nicht winterlicher Witterung Ersatztermin möglich

Veranstalter: Klaus Mattheis, Untere Bühlstr. 39, 73553 Alfdorf, Tel. 07172 - 32579, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular

Sonntag, 29.01.2017

Über Totenbahrweg und Brandhau zum Königstein

Die wechselvolle Geschichte der Grenzregion zwischen Berglen und Rudersberg und natürlich die Geschichte der „Totenbahre“ macht diese Tour zum spannenden Erlebnis.

Uhrzeit: 13.00 Uhr

Ort - Teilort: Rudersberg-Necklinsberg

Treffpunkt: Parkplatz zw. Necklinsberg und Kieselhof, Abzweig Lindental

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: Erwachsene 6,00 €, Kinder bis 12 Jahre 3,00 €

Veranstalter: Peter Elsäßer, Mendelssohnstraße 21, 73663 Berglen, Tel. 07195 - 58 36 55, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
oder telefonische Anmeldung unter Tel. 07195 - 58 36 55

Sonntag, 05.02.2017

An Lichtmess nach Lichtenstern

Löwensteiner Bergtour: Eine meditative Lichtmesswanderung auf der Suche nach den ersten Frühlingsanzeichen. Über Lumpenloch und Wohlfahrtsberg geht es zum ehemaligen Zisterzienserinnen-Kloster Lichtenstern. Wo der Name Lichtenstern herkommt, erfahren die Teilnehmer bei einer kleinen Führung. In Kooperation mit der Stadt Löwenstein.

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Löwenstein

Treffpunkt: Parkplatz Aussichtsplatte, B 39 Richtung Hirrweiler

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: 7,50 €

Sonstiges: inkl. Getränk
Strecke ca. 5-6 km

Veranstalter: Sabine Rücker, Ortsstr. 95, 71720 Oberstenfeld-Prevorst, Tel. 0 71 94 - 954 854 5, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich.

Sonntag, 12.02.2017

Lichtmesswanderung

Die Kraft der Sonne nimmt spürbar zu, die Tage werden merklich länger. Was an diesem Tag früher an alten Bräuchen gepflogen wurde, wird während dieser Wanderung erzählt. Ausgewählte Lieder, Gedichte und Geschichten runden das Fest ab. Der Weg führt durch das FFH-Gebiet "Tal der Fichtenberger Rot" bis zum höchsten Punkt des Naturparks.

Zielgruppe: Familien

Uhrzeit: 10.00 Uhr

Ort - Teilort: Schwäbisch Hall-Wielandsweiler

Treffpunkt: Parkplatz Traubenmühle

Dauer: ca. 4 Stunden

Kosten: Erwachsene 8,00 €, Kinder bis 1 Jahre 4,00 €

Sonstiges: Auf Wunsch Imbiss im Gasthaus Pension Tannenhof

Veranstalter: Michaela Köhler, Platte 15, 71577 Großerlach, Tel. 0160-3557831, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular

Sonntag, 19.02.2017

Die Köhler vom Kochertal

Unter dem Motto"Spuren der Vergangenheit" führt die Tour zu ehemaligen Köhlerplatten. Vor rund 150 Jahren waren dort Holzkohlemeiler aufgebaut. Sie erfahren Wissenswertes zu diesem alten Waldgewerbe, dem Leben der Köhler und der Verwendung der Holzkohle.

Uhrzeit: 13.00 Uhr

Ort - Teilort: Abtsgmünd-Schäufele

Treffpunkt: Parkplatz Naturschutzgebiet Tal der Blinden Rot an der L1073

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: Erwachsene 6,00 €, Kinder bis 16 Jahre kostenlos

Sonstiges: Streckenweise querfeldein durch den Wald Trittsicherheit erforderlich

Veranstalter: Rolf Angstenberger, Weiheräckerstr. 15, 73453 Abtsgmünd, Tel. 07366 - 919248, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich.

Sonntag, 26.02.2017

Immer an der Wand lang

Die Geißwand ist so steil, dass man auf ihren Wiesen früher nur Ziegen halten konnte. Ihre Geschichte erzählt die etwa 6km-lange Tour ebenso, wie vieles Anderes aus dem beschwerlichen Leben der Berglener in früheren Zeiten. Dazu gibt es grandiose Ausblicke in das obere und mittlere Buchenbachtal.

Uhrzeit: 13.00 Uhr

Ort - Teilort: Berglen-Reichenbach

Treffpunkt: Wanderparkplatz an der K1869 zw. Spechtshof und Reichenbach

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: Erwachsene 6,00 €, Kinder bis 12 Jahre 3,00 €

Veranstalter: Peter Elsäßer, Mendelssohnstraße 21, 73663 Berglen, Tel. 07195 - 58 36 55, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
oder telefonische Anmeldung unter Tel. 07195 - 58 36 55