Veranstaltungen

Samstag, 25.09.2021

Stadtführung Löwenstein – Kuriose Geschichten

Machen Sie sich mit der Naturparkführerin Sabine Rücker auf Erkundungstour durch das Städtchen Löwenstein. Sie erfahren Spannendes über die Seherin von Prevorst, den Tierschützer und Literaten Manfred Kyber, der von 1923-33 in Löwenstein lebte, oder den sagenumwobenen Tanz- und Henkersplatz am Stutz. Tauchen Sie ein in die Geschichte Löwensteins und entdecken so allerhand kuriose Geschichten.

Uhrzeit: 19.00 Uhr

Ort - Teilort: Löwenstein

Treffpunkt: Freihaus, Eingang Manfred-Kyber-Museum

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Kosten: 5,00 €

Sonstiges: Die Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich.

Veranstalter: Sabine Rücker, Reisacher Str. 22, 74245 Löwenstein, Tel. 0 71 30 / 4 01 78 50, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 0 71 30 / 4 01 78 50

Sonntag, 26.09.2021

Meditativ und fit in den Morgen

Eine meditative Erfrischungstour durch den Mainhardter Wald. Die Natur mit allen Sinnen genießen, dabei Körper, Geist und Seele für den Alltag stärken mit leichten Übungen aus Yoga und Qigong, die auch zu Hause weiter geübt werden können.

Uhrzeit: 8.00 Uhr

Ort - Teilort: Mainhardt-Riegenhof

Treffpunkt: Demeterhof Braun, Riegenhof 4

Dauer: ca. 2 Stunden

Kosten: Erwachsene 5,00 €, Kinder bis 16 Jahre 2,50 €

Veranstalter: Edith Noak, Holunderweg 4, 73667 Kaisersbach, Tel. 0 71 84 / 29 11 87, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich.

Sonntag, 03.10.2021

5-Täler-Tour

Namensgebend für Abtsgmünd ist neben der historischen Zugehörigkeit zum Kloster Ellwangen die Mündung der Lein in den Kocher. Durch die Einbeziehung von Laubbachtal, Krummbachtal und dem Tal der Blinden Rot wird daraus die 5-Täler-Tour. Neben wunderschönen Ausblicken erfahren Sie einiges zu Fauna und Flora, alten Waldgewerben, sowie Industrie- und Kunstgeschichte.

Uhrzeit: 13.00 Uhr

Ort - Teilort: Abtsgmünd

Treffpunkt: Parkplatz Kochertal-Metropole, Brühl

Dauer: ca. 4,5 Stunden

Kosten: Erwachsene 9,00 €, Kinder bis 16 Jahre kostenlos

Sonstiges: Je nach Stand der Pandemie kann eine Begrenzung der Teilnehmerzahl notwendig sein.

Veranstalter: Rolf Angstenberger, Weiheräckerstr. 15, 73453 Abtsgmünd, Tel. 0 73 66 / 91 92 48, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 0 73 66 / 91 92 48

Sonntag, 10.10.2021

Entdecken und genießen - Äpfel und mehr

Auf der Familienwanderung am Urbacher Bergrutsch und durch die Streuobstwiesen des Vogelschutzgebiets begeben sich die Teilnehmer auf eine Zeitreise durch Jahrmillionen der Erdgeschichte und erfahren etwas über die Entstehung dieser einzigartigen Landschaft. Zu genießen gibt es neben schönen Ausblicken allerlei Äpfel in fester und flüssiger Form, außerdem kernige und mystische Geschichten zu der Paradiesfrucht.

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Urbach

Treffpunkt: Parkplatz Freibad, Hagsteige 1

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: Erwachsene 8,00 €, Kinder bis 16 Jahre 3,00 €

Veranstalter: Eva Rombach, , 73660 Urbach, Tel. 0 71 81 / 99 47 38, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular

Sonntag, 17.10.2021

Streu-Obst-Wiese

Was verbirgt sich hinter diesen drei Wörtern? Es geht quer durch diese Berglener Kulturlandschaft. Hochstamm, Früchte, Kräuter, Tiere. Die Teilnehmer lernen den großartigen Lebensraum Streuobstwiese kennen. Gemeinsam wird die Vielfalt der schützenswerten Landschaft entdeckt.

Zielgruppe: Familien, Erwachsene

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Berglen-Oppelsbohm

Treffpunkt: Kath. Gemeindezentrum St. Maria, Linckestraße 25

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Kosten: 6,00 €

Sonstiges: Kinder bis 16 Jahren kostenlos
Strecke ca. 5 km

Kinderwagentauglich: Diese Veranstaltung ist Kinderwagentauglich.

Veranstalter: Tanja Uter, Zwölfbeetweg 7, 73663 Berglen, Tel. 0 71 95 / 94 74 88, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular

Sonntag, 24.10.2021

Durch herbstliche Wälder und Weinberge

Mit dieser 25 km-Tour findet das sportliche Wanderjahr seine Abschluss. Durch bunte Wälder und Weinberge führt die Tour von Untergleichen hinab ins Ohrntal, um dann hinauf in die westlichen Waldenburger Berge zu gelangen. Parkähnliche Naturschutzgebiete von Rindern erschaffen sind hier zu bestaunen. Durch das Ohrntal und vorbei am Gleichener See geht der Weg wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Zielgruppe: geübte Wanderer

Uhrzeit: 8.30 Uhr

Ort - Teilort: Pfedelbach-Untergleichen

Treffpunkt: Parkplatz Römerstraße, zwischen Untergleichen und Jägerhof

Dauer: ca. 8 Stunden

Kosten: 20,00 €

Sonstiges: Inkl. zünftiges Mittagsvesper und Getränke

+ Manfred Krautter

Veranstalter: Walter Hieber, Burgstr. 35, 73642 Welzheim, Tel. 0 71 82 / 93 56 97, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular

Sonntag, 31.10.2021

Keltisches Jahreskreisfest Samhain Halloween

Am keltischen Samhain ist die Wand zwischen der Dies- und Anderswelt ganz dünn - man kann die verstorbenen Seelen um ihren Segen bitten und ihnen Fragen stellen. Mit kleinen Ritualen wird entlang des Limes auf einem Rundweg der Gehalt dieses alten Festes erobert.

Zielgruppe: Familien

Uhrzeit: 16.00 Uhr

Ort - Teilort: Mainhardt

Treffpunkt: Parkplatz am Pennymarkt, Moosbach 3

Dauer: ca. 2 Stunden

Kosten: Erwachsene 5,00 €, Kinder bis 18 Jahre 2,50 €

Sonstiges: ggf. Taschenlampe mitnehmen

Veranstalter: Michaela Köhler, Platte 15, 71577 Großerlach, Tel. 01 60 / 3 55 78 31, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 01 60 / 3 55 78 31

Sonntag, 31.10.2021

Im Wandel der Jahreszeiten - Herbst

Viermal im Jahr die gleiche Wanderung. Doch die Eindrücke, die Geräusche, sowie die Farben werden je nach Jahreszeit unterschiedlich wahrgenommen. Einfach wohlfühlen im Wald lautet dabei das Motto. Die Tour führt vom Naturdenkmal Pfaffenklinge zum Naturdenkmal Wellingtonien.

Uhrzeit: 10.00 Uhr

Ort - Teilort: Wüstenrot

Treffpunkt: Parkplatz Silberstollen, K2098 Richtung Schmellenhof

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Kosten: Erwachsene 7,00 €, Kinder bis 12 Jahre kostenlos

Sonstiges: Kleines Handtuch mitbringen

Veranstalter: Sabine Reiss, Friedenstr. 36, 71543 Wüstenrot, Tel. 0 71 30 / 40 35 88, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 0 71 30 / 40 35 88

Montag, 01.11.2021

Der Kulturlandschaftspfad Frickenhofen

Im südöstlichen Teil des Naturparks liegt ein vielen Gästen unbekanntes aber dafür umso reizvolleres Gebiet: die "Frickenhofer Höhe". Viel unberührte Natur, stillen Täler und beeindruckenden Aussichtspunkte, wie der "Hohen Tann". Erschlossen und vielfältig erklärt wird diese wunderbare Ecke des Naturparks entlang des Pfades der dieser Tour den Titel gibt. Lassen Sie sich den Herbstwind um die Nase wehen und geniessen sie dieses Stück Heimat!

Zielgruppe: Erwachsene

Uhrzeit: 13.00 Uhr

Ort - Teilort: Gschwend-Frickenhofen

Treffpunkt: Wanderparkplatz Hohe Tann zwischen Rotenhar und Frickenhofen

Dauer: ca. 4 Stunden

Kosten: 10,00 €

Veranstalter: Karl-Dieter Diemer, Hölderlinstr. 10, 74405 Gaildorf, Tel. 0 79 71 / 91 17 30, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular

Sonntag, 07.11.2021

Mit Fackeln um den Ebnisee

Besonders für Kinder wird die Ebnisee-Umrundung mit Fackeln beeindruckend werden. Mit Fackeln im Dunkeln laufen, den schwarzen See mit seinen Geräuschen erfahren, die dunkle Waldkulisse um sich herum spüren. Wie entstand der Ebnisee und wie wurde er genutzt? Was bedeutet „flössen“ und wofür wurde all das Holz damals gebraucht? Auf halbem Weg wird ein Umtrunk mit kleinem Snack in stimmungsvoller Atmosphäre genossen. Ein unvergessliches Erlebnis.

Uhrzeit: 17.00 Uhr

Ort - Teilort: Kaisersbach-Ebnisee

Treffpunkt: Hauptparkplatz direkt am See

Dauer: ca. 2 Stunden

Kosten: Erwachsene 10,00 €, Kinder bis 10 Jahre 4,00 €

Sonstiges: Fackeln werden gestellt und auch der Umtrunk ist im Preis inbegriffen. Wer will kann auch gerne Laternen mitbringen.

Veranstalter: Petra Klinger, Heiningerweg 57 , 71522 Backnang, Tel. 01 70 / 5 24 53 11, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular

Sonntag, 14.11.2021

Auf den Spuren der Gemeinschaft...

... der Freunde Wüstenrot. Wüstenrot – mehr als ein Ort. Bauspargeschichtliche Rundwanderung zur Geschichte bis zur 1. Bausparkasse Wüstenrot. Das Los über eine Baufinanzierung wurde von der Glücksgöttin aus einem Suppentopf gezogen. Deshalb gibt es als Abschluss dieser Themenführung eine leckere Suppe aus dem Suppentopf.

Uhrzeit: 10.00 Uhr

Ort - Teilort: Wüstenrot

Treffpunkt: Bushaltestelle Schule, Löwensteiner Str.17

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Kosten: Erwachsene 9,00 €, Kinder bis 12 Jahre kostenlos

Veranstalter: Sabine Reiss, Friedenstr. 36, 71543 Wüstenrot, Tel. 0 71 30 / 40 35 88, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 0 71 30 / 40 35 88

Sonntag, 21.11.2021

Gaildorfer Herbstaussichten

Schöne Aussichtspunkte in Gaildorf? Da müssen die Teilnehmer erstmal aufsteigen: vom Bahnhof über den von italienischen Arbeitern erbauten Kappelesbergtunnel auf die aussichtsreichen Höhen. Unterwegs gibt es Pausen mit Infos zur Landschaft und zum Wald. Zurück geht es durch das stille Schembachtalund den malerischen Weiler Michelbächle. Die Besteigung des Kernerturms ist der "krönende" Abschluss dieser Rundwanderung.

Zielgruppe: Erwachsene

Uhrzeit: 13.30 Uhr

Ort - Teilort: Gaildorf

Treffpunkt: Bahnhof Gaildorf West

Dauer: ca. 3,5 Stunden

Kosten: 10,00 €

Veranstalter: Karl-Dieter Diemer, Hölderlinstr. 10, 74405 Gaildorf, Tel. 0 79 71 / 91 17 30, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular

Sonntag, 28.11.2021

Geschichten im Weihnachtswald

O Tannenbaum, o Tannenbaum, wie grün sind deine Blätter…tönt es durch den vorweihnachtlichen Winterwald. Adventliche Bräuche, Lieder und Geschichten stimmen auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein.

Uhrzeit: 15.00 Uhr

Ort - Teilort: Wüstenrot

Treffpunkt: Parkplatz Wellingtonien, Wellingtonienstraße

Dauer: ca. 2 Stunden

Kosten: Erwachsene 7,00 €, Kinder bis 12 Jahre kostenlos

Sonstiges: Gerne Laterne mitbringen

Kinderwagentauglich: Diese Veranstaltung ist Kinderwagentauglich.

Veranstalter: Sabine Reiss, Friedenstr. 36, 71543 Wüstenrot, Tel. 0 71 30 / 40 35 88, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 0 71 30 / 40 35 88

Sonntag, 05.12.2021

Adventszauber in den Löwensteiner Bergen

Das Motto "Advent, Advent, ein Lichtlein brennt..." begleitet Groß und Klein durch den winterlichen Wald vorbei an besonders aussichtsreichen Plätzen bis zur Burg Löwenstein. Ein Spaziergang mit Naturerlebnissen und besinnlichen Geschichten, Kerzenlicht und Feuerschein, stimmt die Teilnehmer auf die Vorweihnachtszeit ein.

Zielgruppe: Familien

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Löwenstein

Treffpunkt: Parkplatz Aussichtsplatte, B39 Richtung Hirrweiler

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: 7,50 €

Sonstiges: inkl. Getränk

Veranstalter: Sabine Rücker, Reisacher Str. 22, 74245 Löwenstein, Tel. 0 71 30 / 4 01 78 50, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 0 71 30 / 4 01 78 50

Sonntag, 12.12.2021

Advent im Wald

Bei einer adventlichen Wanderung stimmen sich die Teilnehmer mit Geschichten und Bräuchen auf die schönste Zeit des Jahres ein. Die Natur bereitet sich auf den Winter vor, die Teilnehmer genießen die Stille des Waldes und kommen zur Ruhe. Bevor es mit Fackeln auf den Rückweg geht gibt es eine Stärkung mit Punsch und Plätzle.

Zielgruppe: Erwachsene und Kinder

Uhrzeit: 14.30 Uhr

Ort - Teilort: Abtsgmünd-Wilflingen

Treffpunkt: Wanderparkplatz Wilflingen-Vorderbüchelberg

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Kosten: Erwachsene 8,00 €, Kinder bis 16 Jahre 2,00 €

Sonstiges: inkl. Punsch und Plätzchen, zzgl. Fackel 2€
Tasse mitbringen

Veranstalter: Helene Angstenberger, Weiheräckerstr. 15, 73453 Abtsgmünd, Tel. 0 73 66 / 91 92 48, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
Bitte um telefonische Anmeldung unter Tel. 0 73 66 / 91 92 48

Sonntag, 19.12.2021

Rauhnächte-Fackelwanderung

Bald beginnt die Zeit der Rauhnächte. Bei einer stimmungsvollen Fackelwanderung erfahren
Groß und Klein mehr über diese magischen Nächte mit ihren Geschichten, Bräuchen und Mythen. Zum gemütlichen Aschluss gibt es am Lagerfeuer
Punsch.

Zielgruppe: Familien, Erwachsene

Uhrzeit: 16.30 Uhr

Ort - Teilort: Berglen-Kottweil

Treffpunkt: Wanderparkplatz Hohenstein, Waldspielplatz Kottweil

Dauer: ca. 2 Stunden

Kosten: Erwachsene 8,00 €, Kinder bis 16 Jahre 4,00 €

Sonstiges: inkl. Fackel und Punsch

Veranstalter: Tanja Uter, Zwölfbeetweg 7, 73663 Berglen, Tel. 0 71 95 / 94 74 88, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
Taschenlampe und Becher mitbringen.

Sonntag, 19.12.2021

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt

Bald ist Weihnachten. Doch wie ist das Fest der Liebe entstanden? Was gibt es für alte Bräuche und Sagen? Und was hat es mit den Rauhnächten auf sich? Diese Geschichten werden die Wanderung begleiten. Punsch und Plätzle und eine abschließenden Fackelwanderung lassen außerdem eine besinnliche Adventsstimmung aufkommen und sorgen für Wärme.

Uhrzeit: 15.00 Uhr

Ort - Teilort: Michelfeld-Forst

Treffpunkt: Wanderparkplatz Forst (am Ende der Bürkhofstr.)

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Kosten: Erwachsene 7,00 €, Kinder bis 16 Jahre 5,00 €

Sonstiges: inkl. Punsch und Plätzle, zzgl. Fackel 2 €
Tasse und Taschenlampe mitbringen

Veranstalter: Sandra Kühnle, Treutweinweg 11, 74523 Schwäbisch Hall, Tel. 07 91 / 20 33 88 30, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular
Oder telefonische Anmeldung unter Tel. 07 91 / 20 33 88 30. Anmeldefrist 17.12.2021.

Samstag, 25.12.2021

Geheimnisvolle Raunächte am Ebnisee

Jetzt beginnt wieder die Zeit der Raunächte. Allerlei Geister und Dämonen sollen umhergehen. Alte Geschichten und Regeln, ein Hauch von Aberglaube und Mystik liegt in der Luft. Die Gäste erleben einen spannenden Mix aus Informationen, (Irr-)Lichtern, Aktionen, Geschichten über Wesen, Sagen, Bräuche der Raunächte, stimmungsvollen Momenten und Fackelwanderung.

Zielgruppe: Erwachsene und Familien mit Kindern ab ca. 8 J.

Uhrzeit: 16.30 Uhr

Ort - Teilort: Kaisersbach-Ebnisee

Treffpunkt: großer Parkplatz (Kiosk)

Dauer: ca. 2 Stunden

Kosten: Erwachsene 9,00 €, Kinder bis 12 Jahre 6,00 €

Sonstiges: inkl. Fackel und heißes Getränk
Licht/Lampe und Becher mitbringen

Veranstalter: Walter Hieber, Burgstr. 35, 73642 Welzheim, Tel. 0 71 82 / 93 56 97, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular

Sonntag, 26.12.2021

Welzheimer Raunächte

Jetzt beginnt wieder die Zeit der Raunächte. Allerlei Geister und Dämonen sollen umhergehen. Alte Geschichten und Regeln, ein Hauch von Aberglaube und Mystik liegt in der Luft. Die Gäste erleben einen spannenden Mix aus Informationen, (Irr-)Lichtern, Aktionen, Geschichten über Wesen, Sagen, Bräuche der Raunächte, stimmungsvollen Momenten und Fackelwanderung.

Zielgruppe: Erwachsene und Familien mit Kindern ab ca. 8 J.

Uhrzeit: 16.30 Uhr

Ort - Teilort: Welzheim

Treffpunkt: Wanderparkplatz Mammutbäume

Dauer: ca. 2 Stunden

Kosten: Erwachsene 9,00 €, Kinder bis 12 Jahre 6,00 €

Sonstiges: inkl. Fackel und warmes Getränk
Licht/Lampe und Becher mitbringen

Veranstalter: Walter Hieber, Burgstr. 35, 73642 Welzheim, Tel. 0 71 82 / 93 56 97, Persönliche Seite, Kontakt aufnehmen

Anmeldung: Anmeldung über Anmeldeformular